Wissenschaft

Neuestes NASA-Versorgungsschiff für den Weltraum, einschließlich frisch geschlüpfter Tintenfische | Stimme von Amerika

Die US-Raumfahrtbehörde NASA sagte, die Nutzlast des neuesten Versorgungsschiffs für die Internationale Raumstation (ISS) enthält frisch geschlüpfte Tintenfische, die in Experimenten zur Untersuchung der Auswirkungen der Raumfahrt auf Mikroorganismen verwendet werden sollen.

Die NASA sagte, dass das am Donnerstag vom Kennedy Space Center in Florida gestartete Raumschiff SpaceX Dragon – zusammen mit dem Tintenfisch – mehr als 3.300 Kilogramm wissenschaftliche Experimente, neue Sonnenkollektoren und andere Nutzlasten trägt.

Die Jungfische sind Bobtail-Tintenfische und Teil eines Projekts namens Understanding of Microgravity on Animal-Microbe Interactions (UMAMI), das die Auswirkungen der Raumfahrt auf die molekularen und chemischen Wechselwirkungen zwischen nützlichen Mikroben und ihren tierischen Wirten untersucht.

Die Rolle der Schwerkraft bei der Gestaltung dieser Wechselwirkungen ist nicht gut verstanden, und die Mikrogravitation bietet die Möglichkeit, dieses Verständnis zu verbessern.

Während einer Pressekonferenz der NASA Anfang dieser Woche sagte der Mikrobiologe der University of Florida, Jamie Foster, gegenüber Reportern, dass alle Menschen und Tiere nützliche Mikroben haben, die unserem Körper helfen, grundlegende Funktionen wie das Verdauungs- oder Immunsystem zu erfüllen und für die menschliche Gesundheit unerlässlich sind.

Sie sagte, Astronauten, die im Weltraum arbeiten, stellen oft fest, dass ihr Immunsystem geschwächt oder fehlreguliert werden kann – eine potenziell gefährliche Situation, wenn man nicht sofort einen Arzt aufsuchen oder Hilfe bekommen kann.

Weltraumnachrichten

Laut Foster haben Tintenfische ein ähnliches Immunsystem wie der Mensch, aber sie sind einfachere Organismen und daher leichter zu untersuchen. Sie sagte, die Studie könne wertvolle Erkenntnisse darüber liefern, wie sich die erweiterte Raumfahrt auf den Körper von Astronauten auswirkt und wie man mit ihnen umgeht.

Das Versorgungsschiff Dragon soll sich am frühen Samstag, östlicher US-Zeit, mit der ISS treffen.

READ  Die Ajman Bank schließt eine strategische Vereinbarung mit der Saudi German Hospitals Group - News

Lili Falk

Total Popkultur-Nerd. Zombie-Ninja. TV-Guru. Leidenschaftlicher Internet-Enthusiast. Web-Fan. Social-Media-Praktiker.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close