sport

Mit Kai Havertz und Timo Werner – Angriff auf Bayern?

Die Bayern haben alle internationalen Vereine der Champions League demontiert und den Titel gewonnen. Aber Chelsea hat sich bereits auf die kommende Saison vorbereitet – und ist der Verein, der München angreifen könnte.

Mit Michael Ballack, Marko Marin und Leroy Sané Mehrere Bundesligaspieler sind in der Vergangenheit in die Vergangenheit gewechselt Eredivisie. Nächste Saison wird auch ein Nationalspieler sein Timo Werner in der englischen Liga für die FC Chelsea Anlauf – und auch der Umzug von Leverkusens Kai Havertz Zustand wahrscheinlich kurz zuvor. Chelsea würde auch auf dem brasilianischen Nationalspieler Thiago Silva aus Paris sitzen, der angreifende Allrounder Hakim Ziyech (25) wurde ebenfalls an Land gezogen.

An der Stamford Bridge taucht etwas auf. Die “Blues”, letzte Saison Vierter in der Premier League, bereiten sich auf die National League und die vor Champions League.

Fotoserie mit 25 Fotos

Bayern ein Vorbild für Chelsea?

In dieser Saison ist der Lampard-Elf in letzter Zeit erheblich gescheitert FC Bayern. Dies ist derzeit der Maßstab für alles Internationale. Bayern München hat alle elf Spiele der vergangenen Champions League-Saison gewonnen und sich zu Recht den Titel gesichert. Der große FC Barcelona hatte beim 2: 8-Abbau im Viertelfinale keine Chance. Und Olympique Lyon (0: 3) und PSG (0: 1) blieben gegen München zurück.

Bayern als Maßstab für alles – und Vorbild für Chelsea? Die Mannschaft der Insel unter Trainer Lampard setzt ebenso wie die Bayern auf junge und besonders schnelle Spieler. Timo Werner hat sich bereits dem “Blues” angeschlossen, Kai Havertz wird bald folgen. Zwei junge und nationale Spieler, die auch im Fokus des FC Bayern standen.

READ  Fußball in der Türkei: Basaksehir Istanbul ist zum ersten Mal Meister

Chelsea und Bayern: Alphonso Davies aus München (r.) Im Duell mit Hudson Odoi aus Chelsea. (Quelle: Foto / Bild überprüfen)

Havertz würde perfekt passen

Der angreifende Mittelfeldspieler Havertz würde Lampards Team mit seiner Schnelligkeit und Torgefahr perfekt ergänzen. Ob auf den Flügeln oder in der Mitte, Havertz ist trotz seines jungen Alters einer der herausragendsten Angreifer in Europa.

Mit Tammy Abraham, Michy Batshuayi, Timo Werner und dem Veteranen Olivier Giroud hat Chelsea bereits Top-Spieler, aber Havertz wäre die perfekte Ergänzung zu diesem offensiven Quartett.

Mourinho war Lampard zunächst skeptisch gegenüber

Trainer Frank Lampard zuletzt sagte: “Wir haben Gesellschaft Wieder in der Champions League zu spielen, ist eine großartige Leistung für den Verein. Der Erfolg ist auch Lampard zu verdanken, der den Verein im Juli 2019 als Trainer übernahm.

Das sagte damals ein Kollege Trainer Jose Mourinho über den Chelsea-Rekordspieler: “Ich liebe ihn. Ich werde ihm immer dankbar sein für das, was er mir als Spieler gegeben hat. Es gibt ihm auch viel Vertrauen bei den Fans. Aber es ist immer noch Chelsea, ein Verein, der eine Rekordnummer hat Trainer feuerten. “Als Lampard ankam, kämpfte der Verein mit einem Transferverbot und war auf seine eigene Jugend angewiesen. Ein Schritt, den Talente wie Stürmer Abraham in Toren zurückgezahlt haben.

Eine wichtige internationale Rolle

Und eine Leistung, die auch Bayern ist Hansi Flick bestätigt. Auf einer Pressekonferenz über Lampard: “Es geht ihm großartig. Die Art, wie sie Fußball gespielt haben. Sie können ihm ein großes Kompliment machen.”

Flick hatte anfangs viele Skeptiker bei den Bayern, genau wie Lampard. Aber der Erfolg brachte beiden Trainern Respekt ein – auch von den Spielern. Timo Werner sagte in “Dailymail” über seinen neuen Trainer: “Er war der Hauptgrund für den Wechsel. Wir haben viel über das System gesprochen, mich als Spieler und was zu mir passt. Er hat mir nicht nur gesagt, woran er denkt erwartet mich als Spieler, will mir aber auch helfen. “

READ  Dynamo entführt Torhüter Philipp Hosiner vom FC Chemnitz

Chelsea baut daher ein Team auf, das in Zukunft international eine wichtige Rolle spielen könnte, und tut das, was die Bayern tun: sich auf erfahrene Spieler verlassen und junge Talente fördern.

Lulu Leitz

Web-Fan. Anfällig für Apathie. TV-Maven. Popkultur-Liebhaber. Allgemeiner Food-Enthusiast. Kommunikator.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close