Mittwoch, Mai 29, 2024

Creating liberating content

Justizfonds. Adam Bodnar:...

Justizminister und Generalstaatsanwalt Adam Bodnar gab am Mittwoch bekannt, dass weitere Anträge auf...

Die USA könnten ihre...

„Wir arbeiten hart mit unseren europäischen Kollegen zusammen und tun alles, was wir...

Wladimir Putin warnt den...

- Eine weitere Eskalation könnte schwerwiegende Folgen haben - sagte Wladimir Putin und...
StartsportMike Hesson skizziert...

Mike Hesson skizziert die Risiken von Black Caps bei der T20-Weltmeisterschaft

Neuseeland muss bei der T20-Weltmeisterschaft der Männer 2022 starten. Im ersten Spiel des Teams treffen sie bei der SCG in Sydney auf langjährige Rivalen und Mitfinalisten der T20-Weltmeisterschaft 2021 in Australien.

„Da es sich um ein relativ kurzes Turnier handelt, wird dieses Spiel für Neuseeland entscheidend sein, um es ins Halbfinale zu schaffen“, sagte der frühere Trainer der Black Caps, Mike Hesson. „Es wird also viel darauf reiten, das ist sicher.“

Und für Kiwi-Fans wird es zweifellos Erinnerungen an die schmerzhafte Niederlage gegen die Aussies im letzten Jahr wecken. Aber es gibt noch ein anderes Team, das die Black Caps vielleicht auch im Auge behalten sollten, warnt Hesson.

Mike Hesson stuft Australien und Indien als die Favoriten der T20-Weltmeisterschaft der Männer ein.

Geliefert

Mike Hesson stuft Australien und Indien als die Favoriten der T20-Weltmeisterschaft der Männer ein.

„Ich bin etwas vorsichtig, wenn Neuseeland in Melbourne gegen Afghanistan spielt. Denn das Feld in Melbourne verändert sich und die Spinner in Afghanistan sind so gut wie auf der ganzen Welt. Es wird ein hartes Spiel für die Black Caps und eines, das sie gewinnen müssen, um weiterzukommen, aber es wird nicht einfach.“

Hesson, der die Nationalmannschaft sechs Jahre lang trainierte, würde gerne persönlich dabei sein, um die Black Caps spielen zu sehen, ist sich aber sicher: „Sie sind in sehr guten Händen.

„Sie haben einige gute Anführer in der Gruppe und eine sehr erfahrene Kernspielergruppe, also freue ich mich darauf, Neuseeland wieder gut abschneiden zu sehen.“

WEITERLESEN:
* Beste Freunde bei The Great Kiwi Bake off
* Der frühere All Black Ron Cribb spricht über den Verlust von Inga The Winger auf Celebrity Treasure Island
* Die Black Caps eröffnen die T20-Weltmeisterschaft 2022 gegen Gastgeber Australien

Während der T20-Weltcup normalerweise alle zwei Jahre ausgetragen wird, bedeutete die Verschiebung des Wettbewerbs 2020 aufgrund von Covid, dass er auf das letzte Jahr verschoben wurde und uns aufeinanderfolgende Veranstaltungen bescherte.

Die T20-Weltmeisterschaft ist eine aufregende Zeit für alle, die mit Cricket zu tun haben, und Hesson, der in Dunedin lebt, sagt, dass er und seine beiden Töchter im Teenageralter für die Veranstaltung „gezwinkert“ werden. Und das Beste: Da die Weltmeisterschaft in Australien stattfindet, muss er nicht mitten in der Nacht den Wecker stellen.

„Gleiche Zeitzonen, viel besser geht es nicht.“

Mike Hesson ist Director of Cricket Operations für das indische Premier-League-Team Royal Challengers Bangalore.

Geliefert

Mike Hesson ist Director of Cricket Operations für das indische Premier-League-Team Royal Challengers Bangalore.

Aber Hesson wird nicht viel Zeit haben, sich zurückzulehnen und die Spiele zu genießen, da er im Studio für Sky TV und auch als Kommentator für Star Sports in Indien sein wird.

Hesson ist Director of Cricket Operations und Cheftrainer des indischen Premier-League-Teams Royal Challengers Bangalore, und die Weltmeisterschaft ist auch eine Gelegenheit für ihn, neue Spieler zu finden.

„Wir sind immer auf der Suche nach internationalen Spielern und es ist klar, dass, da Indien auch dort spielt, sowieso drei meiner Spieler im Team sind, also wird es gut sein, sie zu sehen.“

Einer seiner ehemaligen Black Cap-Spieler, Brendon McCullum, ist derzeit als Test-Cheftrainer der englischen Mannschaft erfolgreich.

Hesson sagt, dass er und McCullum sich regelmäßig unterhalten und ihre Coaching-Erfahrungen austauschen.

„Coaching kann auf der internationalen Bühne manchmal ein ziemlich einsamer Ort sein. Es ist also schön, Menschen zu haben, denen man vertrauen kann und auf die man sich verlassen kann, wenn man über Dinge spricht.

„Brendon hatte sicherlich einen fantastischen Start mit England und er genießt es, was ich für wichtig halte, und die Spieler arbeiten gerne mit ihm zusammen.“

Hesson schätzt Neuseelands Chancen, den Pokal endlich mit nach Hause zu nehmen, positiv, aber pragmatisch ein.

„Mein Herz schlägt immer für Neuseeland, aber ich denke, es ist ziemlich schwierig, über Indien und Australien hinauszugehen.

„Ich denke, sie sind im Moment wahrscheinlich die beiden besten Mannschaften, und England. Ich denke, Indien, Australien und England sind den anderen wahrscheinlich ein bisschen voraus.“

ICC T20 Men’s World Cup – Sky Sport 3 ab Sonntag, 16. Oktober

Continue reading

Tennis: Novak Djokovic hat die Australian Open mit einem Muskelfaserriss gewonnen

Novak Djokovic mit der Australian-Open-Trophäe. Foto / APDer Turnierdirektor der Australian Open, Craig Tiley, sagte, Novak Djokovic habe beim Grand Slam-Event mit einem drei Zentimeter langen Muskelriss in der linken Kniesehne auf dem Weg zum Gewinn der Meisterschaft...

Auckland City verlässt den Fifa Club World Cup bei der ersten Hürde mit einer Niederlage gegen Al Ahly

Biene Ibn-Batouta-Stadion, Tanger: Al Ahly 3 (Hussein El Shahat 45'+2', Mohamed Sherif 56', Percy Tau 86') Auckland City 0.HT: 3-0 Auckland City hat die Fifa Klub-Weltmeisterschaft an der ersten Hürde verlassen und mit 0:3 gegen das...

Warum Rugby in Neuseeland „von einem großen alten Schock getroffen“ wird

Die Alles schwarz wurden im Laufe der Jahre mit einer Reihe von Weltklasse-Neulingen "gesegnet", darunter Dan Carter und Beauden Barrett.Aber die Spielweise der All Blacks wird auf die Probe gestellt.Nach einer Generation von Erfolg, Ruhm und Exzellenz werden...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.