Freitag, April 19, 2024

Creating liberating content

Virtuelle Server – nicht...

Virtuelle private Server (VPS) werden zumeist mit großen Unternehmen in Verbindung gebracht. Aber...

Nährstoffmangel und Heißhunger: Was...

Wenn es um Ernährung und Gesundheit geht, kommuniziert unser Körper auf vielfältige Weise...

Wer ist Deven Schuller:...

Deven Schuller, eine Schlüsselfigur in der Finanzwelt, hat durch seine außergewöhnlichen Strategien, insbesondere...

Grüne Wende in Paderborn:...

In der heutigen Zeit ist Nachhaltigkeit mehr als nur ein Schlagwort; es ist...
StartWeltMichael Cohen soll...

Michael Cohen soll aus der Haft entlassen werden

Cohen hatte eine Klage gegen seine Inhaftierung eingereicht. Er sagte, er sei ins Gefängnis zurückgeschickt worden, weil er ein Buch schreibe, das vor den Präsidentschaftswahlen im November veröffentlicht werden soll. In dem Buch soll Trump laut Protokoll des Prozesses als rassistisch dargestellt worden sein. Darüber hinaus enthält er aufschlussreiche Details über sein Verhalten hinter verschlossenen Türen, sagte er.

Richter Alvin Hellerstein begründete seine Entscheidung damit, dass Cohens verfassungsmäßige Rechte nicht respektiert wurden, als er am 9. Juni ins Gefängnis zurückkehren sollte. Dies geschah, nachdem Cohen sich geweigert hatte, ein Formular zu unterschreiben, das es ihm hätte ermöglichen sollen, sein Buch zu veröffentlichen. Es hätte ihn davon abgehalten, Kontakt mit den Medien aufzunehmen oder in sozialen Medien aktiv zu sein.

Cohens Rechtsberaterin Lanny Davis spekulierte nach dem Verbot, dass sie an der geplanten Veröffentlichung des Buches beteiligt sein könnte. Cohen wollte sich zunächst der Forderung widersetzen, nicht mit den Medien zu sprechen und das Buch nicht zu veröffentlichen, sagte Davis kürzlich gegenüber Reportern. Cohen stimmte dann zu, als er drohte, hinter Gittern zurückzukehren. Davis nannte es „Unsinn“, dass Cohens Auftritt irgendetwas mit seinem Besuch im Restaurant zu tun haben könnte.

In einem hoch angesehenen Prozess wurde Cohen im Dezember 2018 zu drei Jahren Gefängnis verurteilt. Er stand vor Gericht mehrerer Verbrechen schuldig, einschließlich eines falschen Zeugnisses vor dem Kongress und Verstößen gegen die Gesetze zur Wahlkampffinanzierung. Letzteres war eine unhöfliche Zahlung von Geld, die Cohen im Auftrag von Trump ausgeführt hatte.

Cohen arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt für Trump und war eine zentrale Figur in mehreren Angelegenheiten im Zusammenhang mit dem Präsidenten. Er wurde oft als Trumps „Reiniger“ beschrieben, bis es eine Trennung zwischen den beiden gab. Cohen verdrängte Trump und erhob ernsthafte Vorwürfe gegen den Präsidenten vor Gericht und den US-Kongress.

Ikone: Spiegel

Continue reading

Fonds für die Reparatur von Straßenschäden, die nach jahrelangen Stürmen wieder aufgefüllt werden müssen

Luftaufnahmen zeigen die Schwere der Schäden, die durch Überschwemmungen in Auckland verursacht wurden. Video / PoolDer von der Regierung zur Reparatur von sturmverwüsteten Straßen eingesetzte Fonds wird bald erschöpft sein, da sich die Zahl der kostspieligen Stürme in...

Überschwemmung in Auckland: Die beliebten Schwimmbäder in West Auckland sind für einen Monat geschlossen

König Karl III. hat Neuseeland nach den tödlichen Überschwemmungen sein „tiefstes Beileid“ ausgesprochen.Ein beliebtes Schwimmbad in West Auckland ist nach einem Hochwasserschaden mindestens einen Monat lang außer Betrieb.Das West Wave Pool and Leisure Centre hat angekündigt, dass die Pools...

Regierungsbeamte sind nicht besorgt, nachdem sie Behauptungen der chinesisch-neuseeländischen Polizeibehörde untersucht haben

Beamte der nationalen Sicherheit scheinen auf Nachfrage unbesorgt Behauptungen einer chinesischen Polizeibehörde in Neuseeland aktiv. Eine in Madrid ansässige Menschenrechtsorganisation, Schützen Sie Verteidigerveröffentlichte Ende 2021 einen Bericht, in dem Länder aufgeführt sind, in denen die chinesische...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.