Welt

Menschliche Überreste im Zusammenhang mit der vermissten Britin Sarah Everard gefunden

Die Polizei in Großbritannien hat menschliche Überreste in einem Waldgebiet gefunden und verbindet sie mit der vermissten Frau Sarah Everard.

Der 33-jährige Marketingleiter verschwand am 3. März, als er von der Wohnung eines Freundes in Südlondon nach Hause ging.

EIN Der dienende Polizist wurde wegen Mordverdachts festgenommen im Zusammenhang mit ihrem Verschwinden.

“Heute Abend haben Detektive und Ermittlungsteams, die Sarahs Verschwinden untersuchen, sehr traurig herausgefunden, was wir für menschliche Überreste halten”, sagte Cressida Dick, Polizeichefin.

WEITERLESEN:
Britischer Polizist wegen Mordes im Fall einer vermissten Frau angeklagt
Polizeibeamter im Zusammenhang mit der Suche nach einer seit einer Woche vermissten Londonerin festgenommen

Ein britischer Polizist wurde im Rahmen der Untersuchung des Verschwindens von Sarah Everard festgenommen.

Stadtpolizei / geliefert

Ein britischer Polizist wurde im Rahmen der Untersuchung des Verschwindens von Sarah Everard festgenommen.

Es sei zu früh, um die Identität der in Ashford, Kent, gefundenen menschlichen Überreste zu bestätigen, sagte Dick und fügte hinzu: “Es kann einige Zeit dauern.”

Sie drückte Everards Familie ihr Beileid aus und sagte, der Tod habe “Wellen des Schocks und der Wut durch die Öffentlichkeit und die gesamte Met geschickt”.

Der Mann, der wegen des Verdachts des Mordes an Everard festgenommen wurde, ist ein 44-jähriger, der als Beamter des Parlaments- und diplomatischen Schutzkommandos für die Überwachung diplomatischer Gebäude verantwortlich war.

READ  Zunehmende Neuinfektionen mit Korona: Niederlande wegen teilweiser Sperrung

Sara Falk

Extremer Popkulturliebhaber. Freiberuflicher Unternehmer. Begeisterter Zombiespezialist. Food Evangelist.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close