Wirtschaft

MediaMarktSaturn Mutter: Karsten Wildberger ist die neue Ceconomy-Chefin

Das Elektronikgeschäft Ceconomy gewann Gold, als er nach einem CEO suchte: Äon-Manager Karsten Wildberger wird ab August die Muttergesellschaft der MediaMarkt-Ketten übernehmen Saturn, wie von Ceconomy in Düsseldorf angekündigt.

Gleichzeitig wird die Managementstruktur von Ceconomy und der Tochtergesellschaft Media-Saturn-Holding standardisiert: Wildberger wird auch das Management von Media-Saturn-Holding übernehmen und den alten Chef Ferran Reverter ersetzen, der Katalane wird zum Fußballverein wechseln FC Barcelona.

Also die Langzeitsuche nach dem Ende eines CEO für Ceconomy. Ceconomy hatte im Laufe der Jahre mit einer Führungskrise zu kämpfen. Der bisherige Interimschef Bernhard Düttmann trat im Oktober 2019 zunächst für ein Jahr bei. Im September letzten Jahres verlängerte der Aufsichtsrat den Vertrag um weitere zwölf Monate, um mehr Zeit für die Suche nach einem Nachfolger zu gewinnen.

Düttmann wird Wildberger bis zum Ablauf seines Vertrages am 16. Oktober “beratend und unterstützend” zur Verfügung stehen, sagte Ceconomy.

E.on bedauert die Änderung

Wildberger ist derzeit Mitglied des Verwaltungsrates des Energiekonzerns E.on und verantwortlich für Vertrieb und dezentrale Energieinfrastruktur. E.on Vorsitzender des Aufsichtsrats Karl-Ludwig Kley bedauerte den Abgang des Vorstandsmitglieds. Wildberger begann unter anderem mit der Umstrukturierung des Unternehmens in Großbritannien. “Außerdem hat sich E.on unter seiner Führung in ein digitales Energieunternehmen verwandelt”, sagte Kley.

Es ist jetzt wichtig, sich den Herausforderungen der Pandemie zu stellen, sagte der Studienphysiker Wildberger angesichts seiner neuen Rolle.

Wie andere Einzelhandelsgruppen leidet auch Ceconomy unter staatlichen Maßnahmen zur Eindämmung der Koronapandemie. Zweige von Mediamarkt und Saturn musste in vielen europäischen Ländern vorübergehend schließen. Die Kunden wechselten zu den Online-Shops der Ketten, die infolgedessen ein starkes Wachstum zeigten. Die Holding will am Dienstag Zahlen für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2020/21 vorlegen.

READ  Start-up-E-Auto verliert Chef: Audi erobert seine "Rakete" zurück

Lili Falk

Total Popkultur-Nerd. Zombie-Ninja. TV-Guru. Leidenschaftlicher Internet-Enthusiast. Web-Fan. Social-Media-Praktiker.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close