Unterhaltung

“Let’s Dance”-Star Lola Weippert ist wieder Single

Nach zweieinhalb Jahren trennte sich die Moderatorin von ihrem Freund Florian. Es ist das Ende einer Beziehung, die auf ganz besondere Weise begann.

Ihre Liebesgeschichte hätte Stoff für ein Hollywood-Drehbuch sein können: Im Januar 2019 verloste Lola Weippert, damals Radiomoderatorin des Senders “BigFM”, eine Reise nach Las Vegas. Gemeinsam mit ihr – inklusive einer Scheinhochzeit in einer der legendären Kapellen der amerikanischen Glücksspielmetropole.

Liebe auf den ersten Blick

Doch die Reise verlief für Lola anders als erwartet, denn sie verliebte sich in die Gewinnerin. “Ich habe ihn am Flughafen gesehen und es ist mir passiert”, sagte der 25-Jährige damals. Auch Florian Miesen kam ins Radio und bald wurden sie ein Paar.

Aber es gab kein Happy End. Etwa zweieinhalb Jahre später zerbrach ihre Liebe. Das bestätigte Lolas Manager auf Anfrage von “Promiflash”. Das Paar ging seit Monaten getrennte Wege. Das letzte gemeinsame Foto postete die 25-Jährige Ende Mai.

Vom Radiomoderator zum Fernsehstar

Hat Lolas kometenhafter Aufstieg etwas mit dem Herzschmerz zu tun? Nach sieben Jahren im Radio kündigte sie letztes Jahr ihren Job, um zum Fernsehen zu wechseln. Dafür zog sie nach Berlin, aber Florian lebt noch immer in Köln. Im November kündigte RTL an, das neue Gesicht des Streamingdienstes TVnow zu werden, kurz darauf präsentierte der 25-Jährige die zweite Staffel von “Prinz Charming“.

Sie hat es übrigens gelöst Angela Finger Erben als Moderator von “Insel der Versuchung“out. Auch in der diesjährigen Staffel der RTL-Show”Lass uns tanzen“Lola wurde zusammen mit professionellen Tänzern gesehen Christliches Polen sechster Platz.

READ  Königin Elizabeth II .: 1. Auftritt nach Philips OP & dem Skandalinterview

Odelia Günther

Explorer. Food Evangelist. General Analyst. Wannabe Gamer. Alkoholspezialist. Leser. TV-Fan.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close