Unterhaltung

Kein Wort über Bruder Harry: Prinz William lobt Kates Kochkünste

Kein Wort über Bruder Harry
Prinz William lobt Kates Kochkünste

Trotz der Aufregung um Prinz Harrys Autobiografie geht William seinen königlichen Pflichten weiter nach. Bei einem Termin fischt der Prinz Spaghetti aus einer Pfanne und gibt zu, dass die Saucen von mittelmäßiger Qualität seien. Er sagt kein Wort über seinen Bruder.

Prinz William nahm am nächsten öffentlichen Termin teil und besuchte den Hauptsitz der gemeinnützigen Organisation „Together As One (Aik Saath)“ in Slough bei Berkshire, die ihr 25-jähriges Bestehen feiert. Sie kochten zusammen mit den Freiwilligen in der Küche. Der 40-Jährige half auch mit einer Schürze aus, wie mehrere Fotos zeigen.

Mit einer Zange und der Hilfe von zwei Mitarbeitern schüttet er unzählige Spaghetti aus einem Topf in eine Pfanne, William strahlt und lacht immer wieder. Laut der britischen „Daily Mail“ soll der Prinz von Wales bei dem Treffen von den Kochkünsten seiner Frau, Prinzessin Kate, begeistert gewesen sein: „Ich koche ein bisschen, aber nicht gut. Catherine geht es sehr gut.“ Allerdings könne William immerhin ein „normales Steak“ zubereiten, heißt es weiter. Er gibt jedoch zu: „Meine Saucen werden ziemlich trocken und klumpig – daran muss ich arbeiten.“

Gutes Essen für wenig Geld

Der Instagram-Account von William und Kate lobte die Arbeit der Organisation, „von Freiwilligen, die jungen Menschen beim Training zur Konfliktlösung helfen, bis hin zur Global Grub-Kochshow, die den Menschen hilft, sich auf die steigenden Lebenshaltungskosten vorzubereiten, und sie mit den Fähigkeiten ausstattet, nahrhaftes Essen zuzubereiten knappes Budget“.

Worüber William jedoch immer noch kein Wort verliert, ist sein Bruder Prinz Harry und seine kürzlich erschienene Autobiografie „Reserve“. Das Buch macht seit Wochen Schlagzeilen und porträtiert William in keinem guten Licht. Darin berichtet Harry unter anderem von einem Streit mit seinem Bruder, bei dem Willem ihn gepackt und zu Boden geworfen haben soll. Bei einem Termin mit Prinzessin Kate am 12. Januar in einem Krankenhaus in Liverpool ignorierte William gekonnt die Fragen der Journalisten zu seinem Bruder.

Siehe auch  Giulia Siegel: Ihr Ludwig hatte einen lebensbedrohlichen Tauchunfall

Odelia Günther

Explorer. Food Evangelist. General Analyst. Wannabe Gamer. Alkoholspezialist. Leser. TV-Fan.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close
Close