Unterhaltung

Kate Winslet bei der „Avatar 2“-Premiere: Dieses Kleid kennen wir

Aktualisiert am 07.12.2022 um 20:12 Uhr

  • Ist Kate Winslet jetzt die Recycling-Queen?
  • Die Schauspielerin hat sich für die Premiere von Avatar 2 in London in ein altes Kleid gekleidet – und das aus gutem Grund.
  • Sie trug dieses Kleid 2015 auf dem roten Teppich.

Mehr News rund um Stars & Entertainment

Kate Winslet hat ein Kleid recycelt, das sie vor sieben Jahren zum ersten Mal für die Weltpremiere von Avatar: The Way of Water getragen hatte. Die Schauspielerin spielt Ronal in der mit Spannung erwarteten Fortsetzung von „Avatar“ (2009) und nahm mit ihren prominenten Co-Stars an der Premiere am Londoner Leicester Square teil.

Sie trug zunächst das graue Badgley-Mischka-Kleid, in dem sie 2015 beim Toronto International Film Festival zur Premiere von ‚The Dressmaker‘ auftrat. Das bodenlange enge Neckholder-Outfit gepaart mit silbernen Verzierungen am Oberteil Winslet in London mit Tropfenohrringen und einer klassischen Hochsteckfrisur.

Kate Winslet: „Es ist so stressig“

Die Oscar-Preisträgerin hat sich zuvor dafür ausgesprochen, Outfits immer wieder zu tragen, um Verschwendung und Stress zu vermeiden. Im Interview mit „Vanity Fair“ Winslet sagte im Jahr 2020: „Die Kleider, der Stress, die Ausstattung … Es ist so stressig, und ich weiß, es wird so klingen: ‚Oh, das ist Kate Winslet, die darüber spricht, wie stressig es ist, Preisverleihungen zu machen.‘ Aber es ist stressig.“

Sie mag es nicht, wenn ihr Körper „wahllos in ein rotes Teppichkleid gezwängt wird, das ich nie wieder tragen werde“, fügte sie hinzu. „Das Geld, das dafür verschwendet wird. Die Stunden und der Stress, die die Leute in diese Dinge stecken.“ Sie fuhr fort: Die Künstler, die diese Kleider herstellen, seien „großartig, aber sie machen etwas, das nur einmal getragen wird … Ich habe bereits beschlossen, Kleider wiederholt zu tragen.“

Siehe auch  Marc Terenzi und Verena Kerth: Läuten bald die Hochzeitsglocken? | Regional

„Avatar 2“ startet am 14. Dezember

James Camerons zweiter Avatar-Film mit dem Titel The Way of Water zeigt einen Großteil der Originalbesetzung, darunter Sam Worthington, Zoe Saldana, Sigourney Weaver und Stephen Lang. Neben Kate Winslet spielt Vin Diesel auch in Avatar 2. Der Film kommt am 14. Dezember in die deutschen Kinos.
© 1&1 Mail & Media/Newsspotting

Die Fortsetzung spielt zehn Jahre nach den Ereignissen von Avatar und folgt der Geschichte der Familie Sully – Jake, Neytiri und ihren Kindern – und ihrem Kampf ums Überleben. Zoe Saldana, Sam Worthington, Sigourney Weaver sind diesmal zurück – und neu: Kate Winslet. Avatar: The Way of Water kommt am 14. Dezember in die Kinos.

Odelia Günther

Explorer. Food Evangelist. General Analyst. Wannabe Gamer. Alkoholspezialist. Leser. TV-Fan.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close
Close