Unterhaltung

Kampf der Sterne der Wirklichkeit: Willi Herren trifft den Erzfeind Johannes Haller


Thailand –

Wenn das geht? Willi Herren (45), Hit-Ikone und Teilnehmer der Show auf RTL2 “Fighting the Stars of Reality”, traf am Mittwochabend, dem 5. August, zum ersten Mal seinen Erzfeind Johannes Haller (32). Gab es noch andere Feiglinge?

Der ehemalige “Bachelor in Paradise” -Kandidat war 2019 mit Männern im “Summer House of Stars” – und es gab viel Lärm!

Jetzt trafen sich die beiden Alpha-Männer zum ersten Mal in der von Cathy Hummels moderierten realistischen Show.

“Kampf der Sterne der Wirklichkeit”: Willis kommt im Strandlager an

Johannes Haller schien seinen Augen nicht zu trauen.

Als er glaubte, die Silhouette eines alten Bekannten auf dem sich nähernden Schiff sehen zu können, wäre der 32-Jährige fast vom Glauben abgewichen. Seine schlimmsten Albträume würden innerhalb von Sekunden erkannt werden. Es war tatsächlich Willi Herren.

Dann konnte Willi Herren noch lachen. Als Frau verkleidet, genoss der Hitstar die Strandparty bei “Kampf der Realitystars” auf RTL2. Die Konfrontation mit seinem Bogenfeind Johannes Haller hatte erhebliche Auswirkungen auf ihn. Screenshot vom 5. August zeigt Willi Herren.

Die Herren waren nicht besonders begeistert, als sie Johannes Haller wieder trafen: “Ich bin offen für alles und hänge tatsächlich mit allen ab, aber die Person, die ich nicht wieder treffen möchte, ist Johannes Haller. Für mich ist diese Person ein rotes Tuch.” sagte der 44-Jährige vor seiner Ankunft.

Das erste Treffen zwischen den beiden Wrestlern war relativ spektakulär. Nach einer kurzen und schüchternen Begrüßung gingen sie getrennte Wege – vielleicht ist das besser.

“Kampf der Sterne der Wirklichkeit”: Männer leiden unter einem Trauma namens Johannes Haller

Nachdem die beiden 2019 im „Summer House of Stars“ harmonisch begonnen hatten, entwickelte sich die Beziehung zwischen den beiden zu einer Katastrophe. Grund: Willi versprach Johannes damals, ihn nicht zu nennen, damit er zu Hause bleiben könne.

READ  Tagesschau-Sprecherin Judith Rakers: Gute Nachrichten! "Ich könnte nicht glücklicher sein"

Als Herren sich taktisch für eine Nominierung von Johannes Haller entschied, warf er die schlimmsten Beleidigungen in seinen Kopf. Herren ging in den folgenden Monaten durch die Hölle und erhielt sogar Morddrohungen, die er eindeutig der Johannes Haller-Fangemeinde zuordnete.

Die erneute Konfrontation mit Johannes Haller schadet den Männern jetzt erheblich: “Ich habe sehr friedlich geschlafen, ich hatte Albträume. Manchmal fühle ich mich gut, aber manchmal fühle ich mich unwohl. Ich bin nur ganz vorsichtig, was ich nicht einmal über mich selbst weiß – “Ich bin nur Johannes. Ich kann seine Stimme und sein Lachen nicht hören, ich reagiere wirklich”, sagte Schlagers sonst lebhafter Star.

“Kampf der Sterne der Wirklichkeit”: Willi Herren gibt Haller noch eine zweite Chance

Willi Herren, der kein Geheimnis daraus machte, Johannes Haller mit seiner Nominierung nach Hause schicken zu wollen, hoffte auf die Hilfe anderer Lagerkollegen bei der aktuellen RTL2-Sendung.

Am Abend der Entscheidung zeigte er sich jedoch verständnisvoll und gab Johannes Haller eine zweite Chance. Er darf im Lager bleiben.

Wahrscheinlich hat das niemand erwartet. Stattdessen musste Yana Morderger (22) ihre Koffer packen.

Deshalb möchte Willi Herren einige Zeit mit dem Bogenfeind Johannes verbringen. Vielleicht, um den Hut zu begraben? Die Zuschauer vor den Bildschirmen werden sich sicher freuen. (Cw)

Odelia Günther

Explorer. Food Evangelist. General Analyst. Wannabe Gamer. Alkoholspezialist. Leser. TV-Fan.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close