Montag, Juni 17, 2024

Creating liberating content

Łódź. Eine Verfolgungsjagd...

Die Polizei jagt durch die Straßen von Łódź. Illustratives Foto Die Polizei verfolgte...

Fahrer, wissen Sie das?...

Die Änderung des Straßenverkehrsgesetzes vom 26. Mai 2023 tritt am 17. Juni 2024...

Menschenmassen auf der Trybunalski-Messe...

Die diesjährigen Stadttage sind vollgepackt mit zahlreichen Attraktionen und kulturellen Veranstaltungen. Die...
StartTop NachrichtenJurgiels Fall. ...

Jurgiels Fall. Die Probleme der PiS haben möglicherweise gerade erst begonnen

Die Wahlnacht am 7. April 2024 verlief gewissermaßen so, wie sich Recht und Gerechtigkeit vorgestellt hatten. Kaczyńskis Partei und ihre Strategen waren sich bewusst, dass die Ergebnisse in den Großstädten mindestens durchschnittlich ausfallen würden. Das Wichtigste waren die Regionalräte und insbesondere die Frage, ob die PiS die PO überholen würde. Zweitens: In wie vielen Woiwodschaften wird er die Macht verlieren? Präsident Kaczyński konnte einen weiteren Sieg verkünden und die Verluste in den Sitzungen fielen recht moderat aus. Doch dann wurde es kompliziert.

Recht und Gerechtigkeit verloren in Podlachien die Macht

Einen Monat nach den Kommunalwahlen verlor die PiS in ihrer Hochburg Podlachien die Macht. Dies ist das Ergebnis einer Entscheidung zweier Ratsmitglieder. Wenn sich in der Wahlnacht am 7. April herausstellen würde, dass die PiS die Wahlen in Podlachien verlieren würde, sähe die Geschichte an diesem Abend ganz anders aus. Die Behauptung, die PiS habe ihre wichtigsten Hochburgen verteidigt, gäbe es nicht mehr. Dies würde den Ton des Nachwahlkampfs verändern. Dies ist jedoch nicht geschehen und der Stromausfall tritt erst viel später auf. Können Sie sagen, dass überhaupt nichts passiert ist? Nein, denn Politik besteht nicht nur aus Mediengeschichten, auch wenn sie vorübergehend nützlich sind.

Als Reaktion darauf beschloss PiS-Präsident Jarosław Kaczyński, Krzysztof Jurgiel, den ehemaligen Landwirtschaftsminister und eine der wichtigsten Persönlichkeiten der Region, zu suspendieren. Zwei Stadträte sollen in der Vergangenheit mit ihm in Verbindung gebracht worden sein, obwohl es, wie die WP-Website schreibt, in der PiS Stimmen gibt, dass Jurgiel zum Sündenbock geworden ist, oder besser: zum Opfer der Intrigen ihm feindlich gesinnter Politiker. Kaczyński beschloss jedoch, genau dieses Signal zu senden. Denn die Macht in den Parlamenten ist für die Oppositionspartei sehr wichtig. Der Verlust von Podlasia wird weh tun. Was kürzlich im Regierungspräsidium passiert ist, erforderte eine klare Antwort.

In der PiS gibt es Stimmen, dass Jurgiel zum Sündenbock, oder besser gesagt: zum Opfer der Intrigen verfeindeter Politiker geworden sei.

Continue reading

Łódź. Eine Verfolgungsjagd durch die Straßen der Stadt. Eine Fahndung nach dem Fahrer ist im Gange

Die Polizei jagt durch die Straßen von Łódź. Illustratives Foto Die Polizei verfolgte einen Fahrer durch die Straßen von Łódź, der es versäumte, für eine Kontrolle anzuhalten. Der Flüchtige tat zunächst so, als würde er anhalten, beschleunigte dann...

Fahrer, wissen Sie das? Am 17. Juni wird eine wichtige Änderung stattfinden

Die Änderung des Straßenverkehrsgesetzes vom 26. Mai 2023 tritt am 17. Juni 2024 in Kraft. Deshalb müssen alle Fahrer, die eine kostenpflichtige Personenbeförderung anbieten, dies tun einen polnischen Führerschein besitzen.Aber das ist nicht alles. Es wurde auch entschieden,...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.