Mittwoch, April 17, 2024

Creating liberating content

Virtuelle Server – nicht...

Virtuelle private Server (VPS) werden zumeist mit großen Unternehmen in Verbindung gebracht. Aber...

Nährstoffmangel und Heißhunger: Was...

Wenn es um Ernährung und Gesundheit geht, kommuniziert unser Körper auf vielfältige Weise...

Wer ist Deven Schuller:...

Deven Schuller, eine Schlüsselfigur in der Finanzwelt, hat durch seine außergewöhnlichen Strategien, insbesondere...

Grüne Wende in Paderborn:...

In der heutigen Zeit ist Nachhaltigkeit mehr als nur ein Schlagwort; es ist...
StartWeltIndiens neue COVID-19-Fälle...

Indiens neue COVID-19-Fälle sind leicht zurückgegangen, aber die Zahl der Todesopfer steigt um mehr als 3.000

Neue Coronavirus-Fälle in Indien gingen am Sonntag geringfügig zurück, aber die Zahl der Todesopfer durch COVID-19 stieg auf den Rekordwert von 3.689 und schloss einen anderen Staat, da das knarrende Gesundheitssystem des Landes die massive Fallbelastung nicht bewältigen kann.

Die Behörden meldeten in den letzten 24 Stunden 392.488 neue Fälle, was einer Gesamtzahl von 19,56 Millionen Fällen entspricht. Bisher hat das Virus 215.542 Menschen getötet. Indien meldete am Samstag einen Rekord von 401.993 neuen Coronavirus-Fällen.

Indische Krankenhäuser, Leichenschauhäuser und Krematorien waren überfordert, da das Land mehr als 10 Tage hintereinander täglich mehr als 300.000 Fälle gemeldet hat. Viele Familien sind auf sich allein gestellt, um nach Medikamenten und Sauerstoff zu suchen. Allein in den Krankenhäusern in Delhi sind in der vergangenen Woche Dutzende Menschen an Sauerstoffmangel gestorben.

Fast 10 indische Staaten und Gewerkschaftsgebiete haben irgendeine Form von Beschränkungen auferlegt, auch wenn die Bundesregierung weiterhin zögert, eine nationale Sperrung zu verhängen.

Der östliche Bundesstaat Odisha kündigte als letzter eine zweiwöchige Sperrung an und schloss sich Delhi, Maharashtra, Karnataka und Westbengalen an. Andere Staaten, darunter Uttar Pradesh, Telangana, Assam, Andhra Pradesh und Rajasthan, haben Nachtuhren oder Wochenendschlösser eingestellt.

Die Zeitung Indian Express berichtete am Sonntag, dass die COVID-19-Task Force des Landes der Bundesregierung geraten habe, eine nationale Sperrung zu verhängen.

Lockdown-Ängste

Continue reading

Fonds für die Reparatur von Straßenschäden, die nach jahrelangen Stürmen wieder aufgefüllt werden müssen

Luftaufnahmen zeigen die Schwere der Schäden, die durch Überschwemmungen in Auckland verursacht wurden. Video / PoolDer von der Regierung zur Reparatur von sturmverwüsteten Straßen eingesetzte Fonds wird bald erschöpft sein, da sich die Zahl der kostspieligen Stürme in...

Überschwemmung in Auckland: Die beliebten Schwimmbäder in West Auckland sind für einen Monat geschlossen

König Karl III. hat Neuseeland nach den tödlichen Überschwemmungen sein „tiefstes Beileid“ ausgesprochen.Ein beliebtes Schwimmbad in West Auckland ist nach einem Hochwasserschaden mindestens einen Monat lang außer Betrieb.Das West Wave Pool and Leisure Centre hat angekündigt, dass die Pools...

Regierungsbeamte sind nicht besorgt, nachdem sie Behauptungen der chinesisch-neuseeländischen Polizeibehörde untersucht haben

Beamte der nationalen Sicherheit scheinen auf Nachfrage unbesorgt Behauptungen einer chinesischen Polizeibehörde in Neuseeland aktiv. Eine in Madrid ansässige Menschenrechtsorganisation, Schützen Sie Verteidigerveröffentlichte Ende 2021 einen Bericht, in dem Länder aufgeführt sind, in denen die chinesische...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.