Wirtschaft

Ikea treibt seine Kunden in den Wahnsinn

ARCHIV – Foto: obs/IKEA Deutschland GmbH

Ikea-Kunden erleben derzeit eine herbe Enttäuschung. Denn der Möbelriese verzichtet auf ein beliebtes Angebot.

Ikea-Kunden müssen auf Veränderungen vorbereitet sein. Manche Leute sind an der Kasse richtig geschockt. Der Frust der Verbraucher ist groß.

Kunden beschweren sich auf Facebook

Nämlich, dass gekaufte Gutscheine an der Kasse nicht akzeptiert werden. Das passiert in letzter Zeit immer häufiger. Zum Beispiel, wenn ein Ikea-Gutschein bei einem anderen Händler gekauft wurde. Ein Kunde hatte die gleiche Erfahrung. „Ich habe einen Gutschein von Ikea bei dm gekauft. Leider funktioniert der Gutschein nicht oder die Karte wird als ungültig angezeigt. Das Geld wurde natürlich schon von meinem Konto abgebucht und dm sagt, dass sie nur Vermittler sind und nichts machen können.“ ” So beschrieb sie die Situation auf Facebook.

Ikea antwortet auf den Post und erklärt die Situation

Der Grund ist ganz einfach. „Es kann bis zu 48 Stunden dauern, bis ein Gutschein aktiviert wird“. Das sagt das Unternehmen dem verärgerten Kunden.

Verbraucher sollten also vorsichtig sein. Nach dem Kauf eines Gutscheins müssen Sie einige Tage warten. Erst dann können sie beim schwedischen Möbelriesen einkaufen.

Doch dieser Umstand ist derzeit nicht das einzige Ärgernis bei Ikea. Viele Kunden haben ein ganz anderes Problem. Denn seit einiger Zeit können bestimmte Möbel nur noch in eine begrenzte Anzahl ausgewählter Regionen in Deutschland geliefert werden. Auch das sorgt für Frustration und Ärger. Und für Missverständnisse. Denn diese Tatsache erschließt sich den Kunden nicht.

Ikea hat eine andere Erklärung

Auch auf diese Unzufriedenheit seiner Kunden reagiert das Einrichtungshaus und begründet dies. „Andauernde Störungen, überlastete Häfen und eine historisch hohe Nachfrage nach Rohstoffen führen zu Engpässen, die sich auf die Produktion, Lieferung und Verfügbarkeit unserer Artikel auswirken. Bei Ikea tun wir unser Bestes, um unsere Produkte so schnell wie möglich verfügbar zu machen und Ihnen ein großartiges Einkaufserlebnis zu bieten.“ Das schreibt das Unternehmen auf Facebook.

Siehe auch  Uber Eats fliegt jetzt nach Berlin - erhalten Sie jetzt einen 15-Euro-Rabattcode! - BZ Berlin

Lili Falk

Total Popkultur-Nerd. Zombie-Ninja. TV-Guru. Leidenschaftlicher Internet-Enthusiast. Web-Fan. Social-Media-Praktiker.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close
Close