sport

Herthas Blitz-Verpflichtungen kurz vor Abschluss der Übertragung – BZ Berlin

Bei Hertha läuft das Transferkarussell am letzten Tag der Transferperiode immer schneller. Es sollte drei neue geben. Rekik und Maier sind bereit für die Abreise.

Der Franzose Matteo Guendouzi von Arsenal FC landete um 8:30 Uhr. Der Mittelfeldspieler wird voraussichtlich für ein Jahr an Hertha ausgeliehen. Die Berliner leihen den 21-jährigen Franzosen für ein Jahr ohne Kaufoption aus.

Außerdem wird Eduard Löwen (23), der an den FC Augsburg ausgeliehen ist, voraussichtlich frühzeitig nach Berlin zurückkehren.

Matteo Guendouzi verlässt die Praxis von Hertha Doc Klaus Neye in Alt-Tegel. Der Franzose kommt von Arsenal und ist für ein Jahr ausgeliehen (Foto: Kayser)
Matteo Guendouzi verlässt die Praxis von Hertha Doc Klaus Neye in Alt-Tegel. Der Franzose kommt von Arsenal und ist für ein Jahr ausgeliehen (Foto: Kayser)

Dies würde Arne Maier den Weg ebnen, nach Bielefeld zu ziehen. Der Newcomer will den Mittelfeldspieler für ein Jahr ausleihen. Maier hatte wiederholt seine Unzufriedenheit mit seiner Situation in Berlin zum Ausdruck gebracht. Maier ist derzeit noch krank (Knie).

Guendouzi macht die ärztliche Untersuchung

Auf der anderen Seite landete Guendouzi am Montagmorgen von London in Berlin und ging zuerst zu Hertha Doc Ulrich Schleicher. Dann der zweite Teil der ärztlichen Untersuchung mit Dr. Klaus Neye in Alt-Tegel. Gegen 11 Uhr verließ er die Praxis und fuhr von dort zu Herthas Büro, um den Vertrag zu unterschreiben.

Mittelfeldspieler Marko Grujic hat in den letzten zwei Jahren 51 Spiele bestritten und dabei neun Tore erzielt. Aber anstatt nach Berlin zurückzukehren, zieht er jetzt nach Bremen (Bild: Bildbündnis / Eugenklick / Firo)
Mittelfeldspieler Marko Grujic hat in den letzten zwei Jahren 51 Spiele bestritten und dabei neun Tore erzielt. Aber anstatt nach Berlin zurückzukehren, zieht er jetzt nach Bremen (Bild: Bildbündnis / Eugenklick / Firo)

Kurz zuvor hatte das Außenministerium bereits erfahren, dass Marko Grujics mögliche Rückkehr nach Berlin gescheitert war. Der Serbe müsste etwas überraschend nach Bremen wechseln.

Herthas Karim Rekik will Berlin nach Sevilla verlassen (Foto: dpa)
Herthas Karim Rekik will Berlin nach Sevilla verlassen (Foto: dpa)

In den letzten Tagen gab es Gerüchte, dass Karim Rekik (25) zum FC Sevilla wechseln will. Omar Alderet (23) vom FC Basel sollte als Ersatz kommen. Verschiedene Medien berichten darüber.

Und was ist mit Mario Gotze? Der WM-Held von 2014 und jetzt ein Stürmer ohne Vertrag kann sich nach dem Schließen des Transferfensters noch ändern, und Hertha gilt als potenzieller neuer Verein …

READ  "Niki würde ihm den Kopf abschneiden"

Lulu Leitz

Web-Fan. Anfällig für Apathie. TV-Maven. Popkultur-Liebhaber. Allgemeiner Food-Enthusiast. Kommunikator.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close