Samstag, April 20, 2024

Creating liberating content

Virtuelle Server – nicht...

Virtuelle private Server (VPS) werden zumeist mit großen Unternehmen in Verbindung gebracht. Aber...

Nährstoffmangel und Heißhunger: Was...

Wenn es um Ernährung und Gesundheit geht, kommuniziert unser Körper auf vielfältige Weise...

Wer ist Deven Schuller:...

Deven Schuller, eine Schlüsselfigur in der Finanzwelt, hat durch seine außergewöhnlichen Strategien, insbesondere...

Grüne Wende in Paderborn:...

In der heutigen Zeit ist Nachhaltigkeit mehr als nur ein Schlagwort; es ist...
StartsportGreg Murphy wird...

Greg Murphy wird Formel Ford fahren

Greg Murphy im Jahr 1990 mit seinem Van Diemen RF87. Bild: Geoff Rider

Bathurst-Sieger und ehemaliger Supercars-Rennfahrer Greg Murphy wird am kommenden Wochenende beim New Zealand Grand Prix im Hampton Downs Motorsport Park einen Formel Ford fahren.

Der Supercars-Fahrer, jetzt Kommentator und Medienpersönlichkeit, wird in einem restaurierten Van Dieman RF92, der ursprünglich vom belgischen Rennfahrer Vincent Radermecker gefahren wurde, in der Formel-Ford-Startaufstellung von Giltrap auf der Nordinsel antreten.

„Es sollte Spaß machen“, bemerkte Murphy.

„Für viele unserer jungen Fahrer ist es ein historisches Sprungbrett. Die Autos sind großartig zu fahren, also kann ich genauso gut rausgehen und Spaß haben.“

Ein Feld von 20 Autos wird voraussichtlich an den drei Tagen der Veranstaltung antreten, die gleichzeitig als nationale Runde zur Unterstützung der Toyota Racing Series dient

„Die Formel Ford ist so ein gutes Trainingsgelände, besonders für diejenigen, die aus dem Kartsport kommen. Es sind lebhafte Autos und die Rennen sind unglaublich eng“, sagte Murphy.

„Es ist der offensichtliche Übergang vom Kartsport und eine logische Weiterentwicklung für Kartfahrer, die sich schnell anpassen können.

„Es ist eine wichtige Kategorie und es ist großartig, ein solches Wiederaufleben in Neuseeland zu sehen, nach all der harten Arbeit, die die Leute hineingesteckt haben, und der Aufmerksamkeit, die es jetzt bekommt.“

In Murphys Fahrerkarriere nahm er an einer einzigen Formel-Ford-Saison teil und wurde 1990/91 Dritter in der neuseeländischen Formel-Ford-Serie, die von Andy McElrea gewonnen wurde.

„Ich hatte vor, mehr als eine Saison zu fahren, bin dann aber im Sommer 1992 in einer Formel Atlantic gelandet“, sagte er.

Muphys Sohn, Der 21-jährige Ronan Murphytrat 2020/21 auch in der neuseeländischen Formel-Ford-Serie an.

2023 wird der jüngere Murphy in Australien an den Start gehen Porsche Michelin Sprint Challenge 2023.

Murphy Senior kommt von einer erfolgreichen Fahrt bei der 2022 Repco Bathurst 1000wo er sich mit dem NZFF-Champion von 2008/09, Richie Stanaway, zu einem soliden 11. Platz zusammenschloss.

Stanaway glänzte im regenverwüsteten Qualifying und platzierte den Erebus Boost Mobile-Eintrag auf dem fünften Startplatz, wobei Murphy das Rennen bei sengenden Bedingungen startete und mit einer beeindruckenden Wildcard-Fahrt überlebte.

Während Stanaway seitdem als synchronisiert wurde Shane van Gisbergens Murphy, Beifahrer im Red Bull Ampol Racing Chevrolet Camaro für 2023, sah das Bathurst-Event 2022 als einen passenderen Abschied von The Mountain an, wie er Speedcafe.com in einer Wildcard-Episode erklärte KTM Sommergrill.

2022/23 Kalender der Giltrap Group North Island Formula Ford Series

Rnd 1: 3. bis 4. September 2022, Manfeild Circuit Chris Amon, Fielding
Rnd 2: 9. bis 11. September 2022, Pukekohe Park Raceway, Auckland – Supercars-Runde
Rnd 3: 8. Okt. 2022, Pukekohe Park Raceway, Auckland
Runde 4: 20. November 2022, Taupo International Motorsport Park, Taupo
Rnd 5: 3.-5. Februar 2023, Hampton Downs, Waikato, NZ Grand Prix-Meeting – dient gleichzeitig als nationale Meisterschaftsrunde zur Unterstützung der Castrol Toyota Racing Series
Rnd 6: 10.–12. Februar 2023, Taupo International Motorsport Park, Taupo – dient gleichzeitig als nationale Meisterschaftsrunde zur Unterstützung der Castrol Toyota Racing Series
Rnd 7. April 14-16, 2023, Manfeild Circuit Chris Amon, Fielding

Continue reading

Tennis: Novak Djokovic hat die Australian Open mit einem Muskelfaserriss gewonnen

Novak Djokovic mit der Australian-Open-Trophäe. Foto / APDer Turnierdirektor der Australian Open, Craig Tiley, sagte, Novak Djokovic habe beim Grand Slam-Event mit einem drei Zentimeter langen Muskelriss in der linken Kniesehne auf dem Weg zum Gewinn der Meisterschaft...

Auckland City verlässt den Fifa Club World Cup bei der ersten Hürde mit einer Niederlage gegen Al Ahly

Biene Ibn-Batouta-Stadion, Tanger: Al Ahly 3 (Hussein El Shahat 45'+2', Mohamed Sherif 56', Percy Tau 86') Auckland City 0.HT: 3-0 Auckland City hat die Fifa Klub-Weltmeisterschaft an der ersten Hürde verlassen und mit 0:3 gegen das...

Warum Rugby in Neuseeland „von einem großen alten Schock getroffen“ wird

Die Alles schwarz wurden im Laufe der Jahre mit einer Reihe von Weltklasse-Neulingen "gesegnet", darunter Dan Carter und Beauden Barrett.Aber die Spielweise der All Blacks wird auf die Probe gestellt.Nach einer Generation von Erfolg, Ruhm und Exzellenz werden...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.