Wissenschaft

Gelspray: Der Inhaltsstoff kann SARS-CoV-2 auf der Haut inaktivieren

Abwehr lästiger Gele – und damit gleichzeitig das neue Koronavirus bekämpfen? Dies könnte tatsächlich möglich sein, wie die ersten wissenschaftlichen Erkenntnisse über Großbritannien jetzt nahe legen.

Das Defense Science and Technology Laboratory, eine Forschungsunteragentur des britischen Verteidigungsministeriums, hat exklusive Berichte des Senders Himmel nach Tests mit dem Inhaltsstoff Citriodiol – der normalerweise Insektensprays zugesetzt wird – und Hinweise auf eine ähnliche Wirkung gegen den Pandemie-Erreger gefunden.

Sprühen Sie gegen Korona

Bereits im April berichtete der Sender, dass die britische Armee ein Insektenschutzmittel auf Lager hatte, um seine Wirkung auf SARS-CoV-2 zu testen. Aus früheren Studien ist bekannt, dass Citriodiol andere Arten von Coronaviren auf Oberflächen oder menschlicher Haut abtöten kann, die für den Menschen harmloser sind.

Forscher des Verteidigungsministeriums führten eine parallele Studie durch, um festzustellen, ob die Ergebnisse auf den neuen Erreger übertragen werden konnten.

Inzwischen ist bekannt geworden, dass Citriodiol das neue Coronavirus bei oberflächlicher Anwendung zumindest teilweise inaktivieren kann.

READ  Frühherbst 2020: Es gibt zwei verschiedene Daten: Wetter und Kalender

Lili Falk

Total Popkultur-Nerd. Zombie-Ninja. TV-Guru. Leidenschaftlicher Internet-Enthusiast. Web-Fan. Social-Media-Praktiker.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close