sport

Ex-Warriors-Star Konrad Hurrell im Feldspiel ausgeschieden | 1 NACHRICHTEN

Der ehemalige Warriors-Star Konrad Hurrell sagte in den sozialen Medien, er habe „schnell ein Nickerchen gemacht“, nachdem er auf dem Platz KO geschlagen wurde.

Deine Playlist wird nach dieser Anzeige geladen

Der ehemalige Warriors-Star wurde von einem Gegner auf dem Feld brutal niedergeschlagen. Quelle: Sky Sports UK


Der 29-jährige Center von Leeds Rhinos wurde von Lee Mossop, Kapitän der Salford Red Devils, in einem feurigen Zusammenstoß auf dem Spielfeld ausgeschaltet, der zu einer großen Schlägerei zwischen den beiden Teams führte.

Hurrell begann die Auseinandersetzung, nachdem er Mossop nach einem Ballspiel gejagt hatte, aber Salfords Skipper schickte ihn mit einem kräftigen Schlag zu Boden.

Die folgende Schlägerei führte dazu, dass zwei Spielern eine rote Karte gezeigt wurde – Mossop und einem weiteren ehemaligen Warriors-Spieler Bodene Thompson.

Warriors-Center Konrad Hurrell ist nach der Niederlage gegen die Bulldogs deprimiert. Quelle: Fotosport


Es überrascht nicht, dass Hurrell bei seiner Einschätzung seiner Kopfverletzung versagte und das nächste Spiel von Leeds aufgrund einer Gehirnerschütterung verpassen wird.

Er ging dann in die sozialen Medien, um über den Vorfall zu scherzen.

„Heute ein Nickerchen gemacht und mit einem tollen Sieg der Jungs aufgewacht. #youdeadman #oua“, schrieb er.

Die Super League hat noch keine Details zu Sanktionen für die an dem Vorfall beteiligten Spieler veröffentlicht.

Siehe auch  BVB: Jadon Sancho | ManUnited - SO soll der Deal gemacht werden

Lulu Leitz

Web-Fan. Anfällig für Apathie. TV-Maven. Popkultur-Liebhaber. Allgemeiner Food-Enthusiast. Kommunikator.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close
Close