Donnerstag, Februar 22, 2024

Creating liberating content

Wie man eine Mind...

Mind Maps lassen Ideen lebendig werden und helfen dabei, die Planung von Projekten...

Die besten Wandergebiete in...

Die italienischen Alpen sind eine spektakuläre Bergkette im Norden Italiens, ein Paradies für...

Die 5 Lösungen für...

Es gibt mehrere einfache Lösungen, die verhindern, dass Sie Schraubenköpfe beschädigen. Wenn Sie...

Sorgen Sie für Ihre...

Weihnachten ist der Tag der Geschenke, ein Tag, an dem Wünsche wahr werden!...
StartWissenschaftEin Asteroid in...

Ein Asteroid in Lkw-Größe wird heute die Erde knapp verfehlen

Ein Asteroid in der Größe eines Lieferwagens rast heute Nachmittag an der Erde vorbei, eine der engsten Begegnungen, die jemals aufgezeichnet wurden.

Die NASA besteht darauf, dass es ein Beinaheunfall sein wird, ohne dass der Asteroid die Erde treffen könnte.

Die NASA sagte, dass dieser neu entdeckte Asteroid 3.600 Kilometer über die Südspitze Südamerikas sausen wird.

Das ist zehnmal näher als die Schar von Kommunikationssatelliten, die über uns kreisen.

Die dichteste Annäherung erfolgt um 13:27 NZT.

Selbst wenn der Weltraumfelsen viel näher käme, sagten Wissenschaftler, dass das meiste davon in der Atmosphäre verbrennen würde, wobei einige der größeren Stücke möglicherweise als Meteoriten fallen würden.

Das Aufprallgefahren-Bewertungssystem der NASA namens Scout schloss einen Schlag schnell aus, sagte sein Entwickler Davide Farnocchia, ein Ingenieur am Jet Propulsion Laboratory der Agentur in Pasadena, Kalifornien.

„Aber trotz der sehr wenigen Beobachtungen konnte es dennoch vorhersagen, dass der Asteroid der Erde extrem nahe sein würde“, sagte Farnocchia in einer Erklärung. „Tatsächlich ist dies eine der nächsten Annäherungen an ein bekanntes erdnahes Objekt.“

Der am Wochenende entdeckte Asteroid mit der Bezeichnung 2023 BU soll einen Durchmesser zwischen 3,5 und 8,5 Metern haben.

Es wurde zuerst von demselben Amateurastronomen auf der Krim, Gennady Borisov, bemerkt, der 2019 einen interstellaren Kometen entdeckte. Innerhalb weniger Tage wurden Dutzende von Beobachtungen von Astronomen auf der ganzen Welt gemacht, die ihnen bei der Feinabstimmung der Umlaufbahn des Asteroiden halfen.

Die Bahn des Asteroiden wird sich aufgrund der Schwerkraft der Erde dramatisch ändern, sobald er vorbeifliegt. Anstatt alle 359 Tage die Sonne zu umrunden, wird sie laut NASA in eine ovale Umlaufbahn mit einer Dauer von 425 Tagen eintreten.

Continue reading

Dax schließt nach einer glänzenden Woche leicht im Minus – weshalb die 16.300 Punkte entscheidend sind

Düsseldorf Nach einer fulminanten Börsenwoche hat sich die Lage am deutschen Aktienmarkt vorerst beruhigt. Zum Handelsschluss lag der Leitindex Dax 0,2 Prozent tiefer bei 16.105 Punkten. Auf Wochensicht ergibt sich ein Gewinn von mehr als drei Prozent...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.