Donnerstag, Februar 22, 2024

Creating liberating content

Wie man eine Mind...

Mind Maps lassen Ideen lebendig werden und helfen dabei, die Planung von Projekten...

Die besten Wandergebiete in...

Die italienischen Alpen sind eine spektakuläre Bergkette im Norden Italiens, ein Paradies für...

Die 5 Lösungen für...

Es gibt mehrere einfache Lösungen, die verhindern, dass Sie Schraubenköpfe beschädigen. Wenn Sie...

Sorgen Sie für Ihre...

Weihnachten ist der Tag der Geschenke, ein Tag, an dem Wünsche wahr werden!...
StartUnterhaltungDrake: Nr. 1,...

Drake: Nr. 1, 2, 3 in der Billboard US-Single-Tabelle – Rekord

Jeder, der regelmäßig die US-Charts sieht, war wahrscheinlich froh, dass es eine neue Nummer eins in der Zeitschrift „Billboard“ Hot 100 gab – die Disney-Schauspielerin Olivia Rodrigo führte mit ihrem Song „Drivers“ acht Wochen lang die Charts an. Lizenz «besetzt. Jetzt wurde sie nicht nur ersetzt – ihr Nachfolger, der Rapper Drake, hat sogar einen neuen Rekord aufgestellt.

Der 34-jährige Kanadier ist der erste Künstler, der gleichzeitig die ersten drei Plätze auf der Billboard Hot 100 belegt: mit „What’s Next“ auf Platz eins, mit „Wants and Needs“ mit Gastrapper Lil Baby auf Platz zwei und mit » Lemon Pepper Freestyle «, mit dem Rick Ross auf Platz drei rappt, wie das Magazin» Billboard « berichtet, die die Charts veröffentlicht.

Für Drake waren und nur die Beatles Ariana Grande schaffte es innerhalb einer Woche unter die ersten drei Plätze zu kommen, aber nicht als Newcomer – Grande mit den Songs „7 Rings“, „Break Up With Your Girlfriend, I’m Bored“ und „Thank U, Next“ im Februar 2019 und das Beatles sogar für fünf Wochen im März und April 1964 (mit „Can’t Buy Me Love“, „Twist and Shout“ und „Willst du ein Geheimnis wissen“).

Die Tatsache, dass drei von Drakes Songs es jetzt an die Spitze der Charts geschafft haben, hat sicherlich etwas mit ihrer Form der Veröffentlichung zu tun: Der Rapper hatte sein sechstes Studioalbum „Certified Lover Boy“ verschoben, das ursprünglich für Januar 2021 angekündigt worden war – aber angekündigt eine tröstende EP: Unter dem Die drei Songs mit dem Titel „Scary Hours 2“ wurden am 5. März veröffentlicht. Es war bereits die vierte EP (kurz für: Extended Play, mit mehr Titeln als ein einzelnes, aber weniger als ein Album) in Drakes Diskographie; Die erste mit dem Titel „Scary Hours“ wurde 2018 veröffentlicht.

Mit „What’s Next“ erreichte Drake auch seine achte Nummer eins in den US-Charts. Mit insgesamt drei neuen Songs kann er nun 45 Top-Ten-Platzierungen vorweisen.

Ikone: Der Spiegel

Continue reading

Christian Lindner und Franca Lehfeldt verraten überraschende Hochzeitsdetails

Christian Lindner und Franca Lehfeldt sind seit einiger Zeit glücklich verheiratet.Bild: dpa / Fabian SommerProminenteBundesfinanzminister Christian Lindner ist seit einigen Monaten mit der Journalistin Franca Lehfeldt verheiratet. Tatsächlich geben die beiden selten Einblick in ihr Privatleben oder gar...

Wie die bezaubernde Trendfrisur 2023 die Herzen von Frauen jeden Alters erobert

Wie Sie bestimmt schon mitbekommen haben, liegt der Bob-Haarschnitt nach wie vor im Trend und wird auch 2023 Frauen einen attraktiven Look zaubern. Eine der beliebtesten Varianten des Klassikers ist der Lob, also der lange Bob, der mit...

„Stern TV“: Beim Interview mit Djamila Rowe springen verrückte Störer auf die Bühne | Unterhaltung

Was ist passiert?Am Mittwochabend kam es in der RTL-Sendung „Stern TV“ zu einem Vorfall. Vor allem als Moderator Steffen Hallaschka (51) der neu gewählte Dschungelkönigin Jamila Rowe (55) interviewt, sprangen zwei Männer nacheinander...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.