Dienstag, April 16, 2024

Creating liberating content

Virtuelle Server – nicht...

Virtuelle private Server (VPS) werden zumeist mit großen Unternehmen in Verbindung gebracht. Aber...

Nährstoffmangel und Heißhunger: Was...

Wenn es um Ernährung und Gesundheit geht, kommuniziert unser Körper auf vielfältige Weise...

Wer ist Deven Schuller:...

Deven Schuller, eine Schlüsselfigur in der Finanzwelt, hat durch seine außergewöhnlichen Strategien, insbesondere...

Grüne Wende in Paderborn:...

In der heutigen Zeit ist Nachhaltigkeit mehr als nur ein Schlagwort; es ist...
StartUnterhaltungDie Eltern von...

Die Eltern von Charlene von Monaco zogen zu ihr

Seitdem Charlene (44) mit Albert von Monaco (64) zusammen ist, hat sich der Lebensmittelpunkt um nicht weniger als 12.000 Kilometer verschoben. Der ehemalige Schwimmer ist im südafrikanischen Johannesburg aufgewachsen, lebt aber heute in Monaco.

Die ganze Geschichte könnt ihr auch oben im Video sehen!

Die vergangenen zwei Jahre waren sicher nicht einfach für Charlène. 2021 konnte sie nach einem einst nur von kurzer Dauer geplanten Besuch in ihrem Heimatland Südafrika aus gesundheitlichen Gründen nicht nach Monaco zurückreisen. Sie hatte einen schwere Hals-Nasen-Ohren-Infektion gezeichnet. Sobald sie zurückkam, ging sie zu einem Spitalaufenthalt in der Schweizsich von der durch die Krankheit verursachten Erschöpfung zu erholen. Mittlerweile geht es der 44-Jährigen wieder besser und ihre Familie spielte eine Schlüsselrolle im Genesungsprozess von Charlène: „Meine Familie und die Menschen, die ich liebe, sind mein Fels.“

Mike und Lynette Wittstock rücken in die Nähe von Charlène

Und es ist auch ihre Familie, von der sie nun tatkräftige Unterstützung erhält. Charlènes Eltern haben offenbar beschlossen, Südafrika zu verlassen und näher zu ihrer Tochter zu ziehen. Laut der britischen Boulevardzeitung „Daily Mail“ sind es die Eltern von Charlène Mike (76) und Lynett (63) Wittstock zog in das französische Dorf „La Turbie“, das knapp über dem Fürstentum Monaco liegt. Damit sind sie nur noch rund 20 Autominuten von ihrer Tochter entfernt, statt wie früher viele Stunden mit dem Flugzeug zu fliegen.

Insider: Charlènes Eltern geben ihr „ein Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit“

Eine Quelle sagte der Zeitung: „Es hat einen großen Unterschied gemacht. Die Wittstocks sind in ein Haus ein paar Autominuten von Charlene entfernt gezogen und sie sehen sich die ganze Zeit.“ Ihre Eltern vermittelten ihr „ein Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit“ und erinnerten sie an das unbeschwerte Leben, das sie führte, bevor sie Prinzessin von Monaco wurde. Die Wittstocks holen ihren mittleren Sohn Gareth, 42, ein, der vor einem Jahrzehnt nach Monaco gezogen ist. Laut Insidern auch, um sich um seine Schwester zu kümmern. Charlène ruft auch jeden Tag ihren jüngsten Bruder Sean (40) an. Die Quelle ist überzeugt, dass die Nähe zu ihrer Familie Wunder für sie bewirkt hat.

Continue reading

Christian Lindner und Franca Lehfeldt verraten überraschende Hochzeitsdetails

Christian Lindner und Franca Lehfeldt sind seit einiger Zeit glücklich verheiratet.Bild: dpa / Fabian SommerProminenteBundesfinanzminister Christian Lindner ist seit einigen Monaten mit der Journalistin Franca Lehfeldt verheiratet. Tatsächlich geben die beiden selten Einblick in ihr Privatleben oder gar...

Wie die bezaubernde Trendfrisur 2023 die Herzen von Frauen jeden Alters erobert

Wie Sie bestimmt schon mitbekommen haben, liegt der Bob-Haarschnitt nach wie vor im Trend und wird auch 2023 Frauen einen attraktiven Look zaubern. Eine der beliebtesten Varianten des Klassikers ist der Lob, also der lange Bob, der mit...

„Stern TV“: Beim Interview mit Djamila Rowe springen verrückte Störer auf die Bühne | Unterhaltung

Was ist passiert?Am Mittwochabend kam es in der RTL-Sendung „Stern TV“ zu einem Vorfall. Vor allem als Moderator Steffen Hallaschka (51) der neu gewählte Dschungelkönigin Jamila Rowe (55) interviewt, sprangen zwei Männer nacheinander...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.