Technologie

Die einheitliche Office-App von Microsoft ist jetzt für das iPad verfügbar

Die Office-App von Microsoft – eine einzelne App, die Word-, Excel- und PowerPoint-Funktionen kombiniert – ist verfügbar für iPads im Apple App Store ab heute, 16. Februar. Microsoft-Mitarbeiter sagten Anfang dieses Monats, sie hätten erwartet, dass diese App im App Store erscheinen würde, sagten jedoch nicht, wann dies der Fall sein würde.

Die Office-App bietet wie die iPhone-, Windows- und Android-Ergänzungen einige der am häufigsten verwendeten Funktionen von Word, Excel und PowerPoint sowie einige verwandte Funktionen. Mit der Office-App können Benutzer auch PDFs erstellen und Screenshots in PDF oder PPT konvertieren. Fügen Sie Notizen zu PDFs und mehr hinzu.

Microsoft hat die Unified Office-App im vergangenen Februar für iOS und Android verfügbar gemacht.

Die neue Office-App für das iPad erfordert iOS 13.0 oder höher. Das Die Office-App kann kostenlos heruntergeladen werden aus dem App Store. Um mehr als nur grundlegende Funktionen freizuschalten, müssen Benutzer Microsoft 365 Personal (6,99 USD pro Monat) oder Microsoft 365 Family (9,99 USD pro Monat) abonnieren. Auf einem iPad 10,1 Zoll (oder größer) ist ein Abonnement erforderlich, um Dokumente zu erstellen und zu bearbeiten, wie in der App Store-Beschreibung beschrieben. (Benutzer mit Mobilgeräten mit Bildschirmen kleiner als 10,1 Zoll können Dokumente erstellen und bearbeiten, ohne sich für ein Microsoft-Abonnement anzumelden.)

Die mobile Office-App von Microsoft hatte den Codenamen “Union”: Diese App ähnelte – laut Microsoft – jedoch der einheitlichen Office-App, die Microsoft Samsung Galaxy-Benutzern vor einigen Jahren zur Verfügung gestellt hatte. Diese App war auch ein leichtes Paket aus Word, Excel und PowerPoint.

Das Ziel von Microsoft bei der Erstellung dieser leichtgewichtigen, gemischten Office-Apps bestand darin, die Anforderungen von Benutzern zu erfüllen, für die die Vollversionen von Word, Excel und PowerPoint auf ihren Mobilgeräten hinsichtlich Funktionen und Downloadgröße übermäßig hoch waren. Microsoft hat auch seine Lens-Technologie in diese App integriert, um Benutzern das Konvertieren von Bildern in Word- und Excel-Dokumente, das Scannen von PDFs und das Erfassen von Whiteboards zu erleichtern. Die App soll auch das Erstellen von schnellen Notizen, das Signieren von PDFs und das Übertragen von Dateien zwischen Geräten vereinfachen.

READ  Museum erhält Geld für technische Aufrüstung aus Deutschland | Pune Nachrichten

Verena Holland

Freundlicher Social-Media-Fan. Leidenschaftlicher Internetaholic. Stolzer Reiseguru. Unruhestifter.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close