Top Nachrichten

Deutschland startet Covid-19-Impfstoffspende über COVAX – Manila Bulletin

Deutschland startet Covid-19-Impfstoffspende über COVAX

BERLIN, Deutschland – Deutschland werde im Rahmen der globalen Initiative COVID-19 Vaccines Global Access (COVAX) damit beginnen, anderen Ländern Impfstoffe bereitzustellen, kündigte die stellvertretende Regierungssprecherin Ulrike Demmer am Montag an.

AFP-DATEI / Patrick T. FALLON / MANILA BULLETIN

Mehr als 940.000 Dosen würden in der ersten Charge nach Afghanistan, Äthiopien, Tadschikistan, Usbekistan und Sudan gehen.

„Deutschland leistet damit einen wichtigen Beitrag zur weltweiten Bekämpfung der Pandemie, die bereits mehr als vier Millionen Menschenleben gefordert hat“, sagte Demmer.

Die Bundesregierung hatte im Mai zugesagt, bis Ende des Jahres mindestens 30 Millionen Impfstoffdosen zu liefern. Davon würden 80 Prozent an COVAX gespendet, während 20 Prozent direkt an die Regierungen der Länder gehen würden.

Die täglich verabreichten Impfdosen in Deutschland sanken nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) auf rund 355.000. Der nationale Durchschnitt lag Mitte Juni zu Spitzenzeiten bei über 840.000.

Die Impfrate des Landes ist am Montag auf 54,8 Prozent gestiegen, 45,6 Millionen Menschen in Deutschland sind laut RKI vollständig geimpft. Fast 52 Millionen Menschen im Land haben mindestens eine Impfdosis erhalten.



MELDEN SIE SICH FÜR DEN TÄGLICHEN NEWSLETTER AN

KLICKEN SIE HIER, UM SICH ANMELDEN

READ  Einige von den USA evakuierte Afghanen beantragen Asyl in Deutschland

Emilie Geissler

Travel Junkie. Social Mediaholic. Freundlicher Entdecker. Zombie-Fan. Twitter-Geek. Preisgekrönter Bier-Ninja.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close