Welt

Der Virologe legt Beweise vor: Corona stammt aus einem Militärlabor

Die Bundesregierung unterstützt die Entwicklung von Corona-Impfstoffen mit einem Millionen-Dollar-Programm

Die Bundesregierung garantiert deutschen Pharmaunternehmen Millionen Euro zur Unterstützung der Entwicklung von Corona-Impfstoffen. Das Sonderprogramm umfasst bis zu 750 Millionen Euro. BioNTech, CureVac und IDT Biologika werden finanziert.

Beschreibung anzeigen

Woher kommt das Coronavirus? Es gibt immer Gerüchte über seine Herkunft. Laut einem Virologen befindet es sich in einem Militärlabor.

Berlin.

  • Woher stammt Corona? Bisher wurde angenommen, dass es in Wuhan, China, einen Tiermarkt gibt
  • Ein chinesischer Virologe zitiert Beweise dafür, dass es aus einem Militärlabor stammt
  • In der 26-seitigen Zeitung heißt es unter anderem, dass alternative Theorien zur Entstehung des neuen Coronavirus “streng zensiert” werden.

Die neue Art des Coronavirus, an dem seit dem Ausbruch weltweit mehr als 930.000 Menschen gestorben sind, stammt nicht von einem Tiermarkt in Wuhan, China, sondern von einem Militärlabors? Der chinesische Virologe Li-Meng Yan ist davon zumindest überzeugt und schreibt in einem kürzlich veröffentlichten wissenschaftlichen Artikel erster Beweis vor.

Der Artikel wurde letzten Sonntag von mehreren Wissenschaftlern veröffentlicht, die mit Yan am “Zenodo, Ein Online-Speicherdienst, der priorisiert ist wissenschaftliche Datensätze und Veröffentlichungen werden hochgeladen.

Coronavirus aus dem Labor? Beweise noch nicht verifiziert

Bisher handelt es sich jedoch um eine sogenannte Preprint. Mittel: Die Berufswelt zeigt in Form unabhängiger Wissenschaftler im Arbeitspapier mit dem Titel „Ungewöhnliche Merkmale des SARS-CoV-2-Genoms“ a anspruchsvolle Labormodifikation zu – statt für eine natürliche Entwicklung “noch bewerten und überwachen.

  • In dem 26-seitigen Artikel schreiben die Forscher unter anderem, dass alternative Theorien über die Entstehung des neuen Coronavirus “streng zensiert” werden.
  • Sars-CoV-2 weist jedoch biologische Merkmale auf, die mit einem natürlich vorkommenden zoonotischen Virus nicht kompatibel sind.
  • Zoonotische Viren sind Viren, die von Tieren auf Menschen übertragen werden.
  • Mehr dazu:
    Wie das Coronavirus Menschen traf – Fledermaus auf dem Bild

Corona: Der Split-Punkt im Virus sollte die Produktion im Labor belegen

Ihre wissenschaftliche Veröffentlichung präsentierte genomische, strukturelle und medizinische Beweise, die die populäre Theorie von a natürlichen Ursprungs widersprechen dem Virus.

Stattdessen legen ihre Studien nahe, dass Sars-CoV-2 ein Laborprodukt ist, das unter Verwendung der “Fledermaus-Coronaviren ZC45 und / oder ZXC21” hergestellt wurde. Dies weist unter anderem darauf hin, dass es einen sogenannten Spaltpunkt hat, der bei der Art der in der Natur vorkommenden Coronaviren fehlt.

Das Verfahren, mit dem das neuartige Coronavirus im Labor hergestellt worden sein soll, ist ebenfalls einfach und dauert nur “etwa sechs Monate”.

Ihre Veröffentlichung unterstreicht die Dringlichkeit einer “unabhängigen Untersuchung in relevanten Labors”, schreiben die Wissenschaftler. Da zuvor veröffentlichte Datensätze die Theorie der natürlichen Virusherkunft unterstützen würden, sollten sie es sein kritisch bewertet einbiegen in.


READ  Berg-Karabach-Konflikt: Warum Putin Konfrontation vermeidet - und Erdogan provoziert

Sara Falk

Extremer Popkulturliebhaber. Freiberuflicher Unternehmer. Begeisterter Zombiespezialist. Food Evangelist.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close