Wissenschaft

Der deutsche CDU-Vorsitzende fordert eine strengere Sperrung für 2-3 Wochen

BERLIN, 6. April (Reuters). Deutschland sollte zwei bis drei Wochen lang strengere Sperrmaßnahmen verhängen, um die Lücke zu schließen, bis ein größerer Teil der Bevölkerung geimpft ist, sagte der Vorsitzende der Christdemokraten (CDU) von Angela Merkel am Dienstag.

Armin Laschet sagte, “noch eine Anstrengung” sei erforderlich, um die Inzidenz des Virus auf weniger als 100 Fälle pro 100.000 zu reduzieren, was obligatorische Tests, digitale Kontaktverfolgung und Pilotprojekte zur Wiedereröffnung der Wirtschaft ermöglichte.

“Dann können wir in die neue Zeit eintreten, in der wir vorsichtig wiedereröffnen können”, sagte Laschet, Ministerpräsident des bevölkerungsreichsten Bundeslandes Nordrhein-Westfalen, gegenüber dem ZDF-Fernsehen.

Er erklärte nicht, welche spezifischen Maßnahmen in dem Zeitraum von drei Wochen ergriffen werden sollten. Am Montag forderte er weniger private Kontakte, was eine Ausgangssperre ermöglichen könnte, und mehr Menschen, die von zu Hause aus arbeiten könnten.

Deutschland hat trotz monatelanger Einschränkungen einen Anstieg der Infektionen verzeichnet, da es bei der Impfrate hinter Großbritannien, Israel und den Vereinigten Staaten zurückbleibt.

Am Dienstag wurden innerhalb von 24 Stunden 6.885 neue bestätigte Coronavirus-Fälle gemeldet, wie Daten des Robert Koch-Instituts (RKI) für Infektionskrankheiten zeigten. Die Inzidenz des Virus pro 100.000 ging am Montag von 128 auf 123 zurück.

Das RKI stellte jedoch fest, dass die Anzahl der gemeldeten Fälle möglicherweise geringer ist, da in den Osterferien weniger Tests durchgeführt wurden.

Berichterstattung von Caroline Copley

READ  Hamburg / Covid-19: 390 Fälle, die meisten Neuinfektionen sind in diesem Bezirk

Lili Falk

Total Popkultur-Nerd. Zombie-Ninja. TV-Guru. Leidenschaftlicher Internet-Enthusiast. Web-Fan. Social-Media-Praktiker.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close