Top Nachrichten

Der deutsche Bierabsatz leidet unter dem Rückgang der Virusbeschränkungen

BERLIN (AP) – Die Bierverkäufe in Deutschland gingen im vergangenen Jahr um 5,5% zurück, was auf längere Schließungen von Bars und Restaurants während der Coronavirus-Pandemie zurückzuführen war, wie offizielle Daten am Montag zeigten.

Brauereien und Händler mit Sitz in Deutschland haben im vergangenen Jahr 8,7 Milliarden Liter Bier verkauft, teilte das Statistikamt des Bundes mit. In dieser Zahl sind alkoholfreies oder von außerhalb der Europäischen Union importiertes Bier nicht enthalten.

Der deutsche Bierabsatz ist seit Jahren aufgrund von Gesundheitsproblemen und anderen Faktoren rückläufig. Sie sind seit 1993 um 22,3% gefallen.

Der Rückgang im letzten Jahr war jedoch ungewöhnlich stark, und eine Aufschlüsselung von Monat zu Monat deutete auf die Auswirkungen von Coronavirus-Beschränkungen hin. Der Umsatz ging im April gegenüber dem Vorjahr um 17,3% und im November um 14,1% zurück.

Bars und Restaurants in Deutschland waren von März bis Mai geschlossen und haben seit Anfang November im Rahmen der aktuellen zweiten Sperrung des Landes wieder geschlossen. Großveranstaltungen und Festivals, die normalerweise viel Bier konsumieren würden, wurden ebenfalls abgesagt.

Der Umsatz in Deutschland, auf den fast 83% des Gesamtumsatzes entfielen, ging im vergangenen Jahr um 5,5% zurück. Die Ausfuhren in andere EU-Länder gingen um 13,1% auf 778,2 Millionen Liter zurück, während die Ausfuhren in andere Länder um 3,7% auf 725,3 Millionen Liter zunahmen.

__ __

Verfolgen Sie alle AP-Geschichten über die Pandemie unter https://apnews.com/coronavirus-pandemic.

READ  Bundesliga: Die TSG Hoffenheim hat seit Dezember ihre erste Niederlage gegen Bayern München

Emilie Geissler

Travel Junkie. Social Mediaholic. Freundlicher Entdecker. Zombie-Fan. Twitter-Geek. Preisgekrönter Bier-Ninja.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close