Welt

Covid-19: 1.800 neue Fälle in der Gemeinde, 269 Menschen ins Krankenhaus eingeliefert, Zahlen zeigen

Nach Angaben des Gesundheitsministeriums gibt es 1.800 neue Fälle von Covid-19 in der Gemeinde und 269 Menschen im Krankenhaus, darunter 3 auf der Intensivstation.

Die neuesten Zahlen, die am Freitag veröffentlicht wurden, zeigen seit Beginn der Pandemie insgesamt 1.910 Todesfälle durch Covid-19, entweder als zugrunde liegende Todesursache oder als beitragender Faktor. Der siebentägige rollierende Anstieg der Gesamtzahl der Covid-19-Todesfälle beträgt jetzt 6.

Das Ministerium hat diese Zahlen wie folgt veröffentlicht: Neuinfektionen mit Covid-19 und Krankenhauseinweisungen gehen weiter zurück.

Der gleitende Sieben-Tage-Durchschnitt der Neuerkrankungen lag um mehr als 30 % unter den Zahlen vom letzten Freitag.

WEITERLESEN:
* Covid-19: Premierministerin Jacinda Ardern weigert sich, bei der Umstellung auf Grün gezogen zu werden
* Großbritanniens Überdenken der Covid-19-Regeln bietet Lehren für den Rest der Welt
* Covid-19: 2066 neue Fälle in der Gemeinde, 286 im Krankenhaus in den neuesten Covid-Zahlen

Das Update um 13:00 Uhr kommt als die Ministerpräsident bestätigt Minister werden Covid-Einstellungen und Maskennutzung anzeigen. Sie lehnte es jedoch ab, sich darüber anhalten zu lassen, ob das Land in den kommenden Wochen auf die „grüne“ Ampeleinstellung wechseln wird.

Die Anzahl der Krankenhauseinweisungen pro Region ist wie folgt: Northland: 4; Waitemata: 44; Provinzen von Manukau: 25; Auckland: 50; Waikato: 38; Bucht der Fülle: 9; Seen: 7; Hawkes Bay: 3; Mittlere Mitte: 13; Whanganui: 0; Taranaki: 3; Tairawhiti: 0; Wairarapa: 4; Hauptstadt & Küste: 17; Hutt-Tal: 5; Nelson Marlborough: 4; Canterbury: 31; Westküste: 0; Südcanterbury: 5; Süden: 7.

Die Minister werden in den kommenden Wochen die Covid-19-Einstellungen und die Verwendung von Masken überprüfen.

SUNGMI KIM/Dinge

Die Minister werden in den kommenden Wochen die Covid-19-Einstellungen und die Verwendung von Masken überprüfen.

Die Zahlen vom Donnerstag zeigen insgesamt 1.908 Todesfälle infolge von Covid-19.

Die Zahlen vom Freitag sind das letzte Update bis Montag, da das Ministerium am Wochenende keine Updates bereitstellt.

Der Covid-19-Modellierer und Professor der Universität von Canterbury, Michael Plank, sagte am Donnerstag, Neuseeland befinde sich auf der anderen Seite einer großen Welle.

Da Omicron-Subvarianten in letzter Zeit einen Großteil der Bevölkerung von Aotearoa überschwemmt haben, wird es für das Virus immer schwieriger, Menschen zu finden, die es infizieren kann, sagte er.

Der Rückgang der Krankenhauseinweisungen hat die Betten in vielen betroffenen DHBs entlastet viermal so viele Grippeinfektionen in diesem Winter im Vergleich zu einem durchschnittlichen Jahr.

Siehe auch  Der US-Senat stoppt Trumps Amtsenthebungsverfahren Ende der Woche vor dem Sabbat

Sara Falk

Extremer Popkulturliebhaber. Freiberuflicher Unternehmer. Begeisterter Zombiespezialist. Food Evangelist.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close
Close