Welt

Coronavirus: Neueste COVID-19-Nachrichten aus der ganzen Welt – Montag, 10. Mai

Amerika

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten sind näher dran, die Coronavirus-Pandemie unter Kontrolle zu bringen, und die Gesundheitsbehörden stellen sich der nächsten Herausforderung: Mehr Amerikaner impfen zu lassen, sagte Jeff Zients, COVID-19-Reaktionskoordinator des Weißen Hauses, am Sonntag.

Europa

Vereinigtes Königreich

Am Sonntag wurden in Großbritannien insgesamt 1.770 neue Fälle von COVID-19 registriert, wobei insgesamt 14.659 Fälle innerhalb von sieben Tagen um 4,3 Prozent gegenüber den vorangegangenen sieben Tagen zurückgingen.

Das Land registrierte innerhalb von 28 Tagen nach einem positiven COVID-19-Test zwei neue Todesfälle. Die Zahl der Todesopfer an sieben Tagen lag mit 67 um 39,1 Prozent unter den vorangegangenen sieben Tagen.

Die Daten zeigten, dass 35,37 Millionen Menschen oder 67,2 Prozent der erwachsenen Bevölkerung in Großbritannien jetzt eine erste Dosis des COVID-19-Impfstoffs erhalten haben. Von diesen haben 17,67 Millionen oder 33,5 Prozent der Erwachsenen die empfohlenen zwei Dosen erhalten.

Frankreich

Die Zahl der COVID-19-Patienten auf französischen Intensivstationen ist erstmals seit Ende März am Sonntag unter 5.000 gesunken, wie Daten des Gesundheitsministeriums zeigten.

Die Zahl sei am sechsten Tag in Folge von 5.005 am Vortag auf 4.971 gesunken, teilte das Ministerium mit.

Europäische Union

Die Europäische Union hat nach Juni, wenn ihr Vertrag ausläuft, noch keine neuen Bestellungen für AstraZeneca-Impfstoffe aufgegeben, sagte der EU-Binnenmarktkommissar Thierry Breton am Sonntag.

Breton sagte auch, er erwarte höhere Kosten für die jüngste Bestellung der EU für mehr Dosen von Pfizer-BioNTech-Impfstoffen als für die früheren Versionen.

Afrika und der Nahe Osten

Südafrika

Das südafrikanische Gesundheitsministerium gab am Samstag bekannt, dass es die ersten vier Fälle einer neuen Coronavirus-Variante entdeckt hat, die in Indien auftaucht und für eine Flut von Infektionen und Todesfällen im asiatischen Land verantwortlich ist.

READ  Donald Trump vergleicht sich mit Winston Churchill

Sara Falk

Extremer Popkulturliebhaber. Freiberuflicher Unternehmer. Begeisterter Zombiespezialist. Food Evangelist.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close