Mittwoch, Februar 21, 2024

Creating liberating content

Wie man eine Mind...

Mind Maps lassen Ideen lebendig werden und helfen dabei, die Planung von Projekten...

Die besten Wandergebiete in...

Die italienischen Alpen sind eine spektakuläre Bergkette im Norden Italiens, ein Paradies für...

Die 5 Lösungen für...

Es gibt mehrere einfache Lösungen, die verhindern, dass Sie Schraubenköpfe beschädigen. Wenn Sie...

Sorgen Sie für Ihre...

Weihnachten ist der Tag der Geschenke, ein Tag, an dem Wünsche wahr werden!...
StartWirtschaftCEO Carsten Knobel...

CEO Carsten Knobel und Klebstoffmanager Jan-Dirk Auris befinden sich im Machtkampf

Henkel-Chef Knobel (r.), Klebstoffvorstand Auris

Es würde einen Machtkampf zwischen den beiden Topmanagern geben.

(Foto: Henk)

Düsseldorf, Berlin Anfang September die Beziehung zwischen handhaben-Chef Carsten Knobel und sein Klebstoffvorstand Jan-Dirk Auris als vollkommen harmonisch. Als die beiden Topmanager ein neues Innovationszentrum für die Klebstoffabteilung eröffneten, tauschten sie freundliche Blicke und Schulterklopfer aus.

Hinter den Kulissen hätte es gekracht, berichteten Wirtschafts- und Branchenkreise dem Handelsblatt. Es ist sogar von einem Machtkampf zwischen den beiden Männern die Rede.

Das ist nun eskaliert: Der Vertrag von Auris wird nicht verlängert und läuft Ende 2023 aus. Ende Januar 2023 wird Auris seine Aktivitäten beenden. Das gab Henkel am Freitagabend um 17.30 Uhr bekannt.

Das Handelsblatt hatte bereits seit einigen Tagen aus Wirtschafts- und Branchenkreisen gewusst, dass Auris das Unternehmen verlassen musste. Öffentlich kommuniziert hatte Henkel dies allerdings nicht, auch nicht bei der Präsentation der Quartalszahlen am Dienstag.

Top-Jobs in Tejo

Finden Sie jetzt die besten Jobs und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle anderen Artikel in der

Web und in unserer App 4 Wochen kostenlos.

Zusteigen, einsteigen, vorwärtskommen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle anderen Artikel in der

Web und in unserer App 4 Wochen kostenlos.

Zusteigen, einsteigen, vorwärtskommen

Continue reading

Dax schließt nach einer glänzenden Woche leicht im Minus – weshalb die 16.300 Punkte entscheidend sind

Düsseldorf Nach einer fulminanten Börsenwoche hat sich die Lage am deutschen Aktienmarkt vorerst beruhigt. Zum Handelsschluss lag der Leitindex Dax 0,2 Prozent tiefer bei 16.105 Punkten. Auf Wochensicht ergibt sich ein Gewinn von mehr als drei Prozent...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.