Freitag, Juli 12, 2024

Creating liberating content

Ehemaliger Minister der PiS-Regierung...

Aus der im Juni eingereichten Mitteilung des Obersten Gerichtshofs geht hervor, dass Marek...

PiS sei „etwas passé“....

- Ich sagte, es würde Bewegungen im Raum geben, und es gibt Bewegungen...

Starker Schock im Bergwerk...

Am Donnerstagmorgen ereignete sich 1.200 Meter unter der Erde ein starkes Erdbeben. ...
Html code here! Replace this with any non empty raw html code and that's it.
StartsportBVB-Chef Watzke für...

BVB-Chef Watzke für klassische Eiskälte – ein Bayern-Star „nervt mich immer“

Die Bayern-Stars Thomas Müller (von links), Joshua Kimmich, Leon Goretzka und Serge Gnabry.

© dpa / Matthias Balk

Dortmunds Chef Hans-Joachim Watzke gesteht vor dem BVB-Bundesligasieg gegen den FC Bayern, welcher FCB-Star ihn besonders nervt.

  • Er kämpft am Samstag FC Bayern im Topspiel gegen Borussia Dortmund um die Tischplatte.
  • Karl-Heinz Rummenigge und Hans-Joachim Watzke Stimmen Sie sich auf den Bundesliga-Hit ein.
  • Der BVB-Chef ist ein Bayern-Star Joshua Kimmich besonders gereizt.

Dortmund – Der Gipfel rückt näher! Diesen Samstag wird es ein weiteres Spiel zwischen den beiden ehrgeizigsten Vereinen in Deutschland geben. Borussia Dortmund erhält die FC Bayern – und die Clubchefs gaben im Voraus auf Karl-Heinz Rummenigge und Hans-Joachim Watzke in dem Sportfoto ein gemeinsames Interview. Der Geschäftsführer des BVB sprach überraschend direkt mit einem Bayern-Spieler.

„Wer ich in den letzten Jahren wirklich mag, ist Joshua Kimmich„, Antwortete Watzke auf die Frage, welchen Spieler aus München er gerne in seinen Reihen haben würde. „“Es nervt mich immerweil er so gut ist und auch gegen uns punktet. Aber ich bin beeindruckt von dem Jungen, eine unglaubliche Entwicklung “, gab Watzke zu.

FC Bayern gegen Borussia Dortmund: Watzke verbessert Kimmich und Lewandowski

Bayern gegen Dortmund – es ist immer ein Spitzenspiel. Diesmal auch im Tabellenformat: Bayern und Dortmund belegen den ersten und zweiten Tabellenplatz. Also ist alles für ein Fußballfest vorbereitet – wäre da nicht das leere Stadion im Hintergrund. „Das ist sehr deprimierend“, sagte Rummenigge.

Karl-Heinz Rummenigge und „Aki“ Watzke sind Rivalen – aber sie haben eine gute Beziehung.

© sampics / Stefan Matzke

FC Bayern: Rummenigge wegen Duell mit Dortmund deprimiert – „Ich weiß nicht viel trauriger“

„Wenn ich an das Spiel am Samstag denke, wie gibt es 15 Leute, bei denen der Wasserkocher normalerweise kocht? Ich weiß nicht viel trauriger, als beim Fußballspielen in einem leeren Stadion zu sitzen “, fügt er hinzu. Beide betonen die enormen wirtschaftlichen Verluste für die Vereine. „Es ist dumm, wenn man sieht, dass das, was man in 15 Jahren wirtschaftlich aufgebaut hat, plötzlich in einem Jahr verschwindet“, sagte Watzke. Rummenigge hat „das Gefühl, dass dem Fußball Steine ​​im Weg stehen, von denen einige unverständlich sind“. (Epp)

Continue reading

Tennis: Novak Djokovic hat die Australian Open mit einem Muskelfaserriss gewonnen

Novak Djokovic mit der Australian-Open-Trophäe. Foto / APDer Turnierdirektor der Australian Open, Craig Tiley, sagte, Novak Djokovic habe beim Grand Slam-Event mit einem drei Zentimeter langen Muskelriss in der linken Kniesehne auf dem Weg zum Gewinn der Meisterschaft...

Auckland City verlässt den Fifa Club World Cup bei der ersten Hürde mit einer Niederlage gegen Al Ahly

Biene Ibn-Batouta-Stadion, Tanger: Al Ahly 3 (Hussein El Shahat 45'+2', Mohamed Sherif 56', Percy Tau 86') Auckland City 0.HT: 3-0 Auckland City hat die Fifa Klub-Weltmeisterschaft an der ersten Hürde verlassen und mit 0:3 gegen das...

Warum Rugby in Neuseeland „von einem großen alten Schock getroffen“ wird

Die Alles schwarz wurden im Laufe der Jahre mit einer Reihe von Weltklasse-Neulingen "gesegnet", darunter Dan Carter und Beauden Barrett.Aber die Spielweise der All Blacks wird auf die Probe gestellt.Nach einer Generation von Erfolg, Ruhm und Exzellenz werden...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.