Top Nachrichten

Bundesliga: Eröffnungssieg gegen Schalke04 – Bayern München ist vorsichtig

Szene des Spiels: In der 70. Minute gab es Robert Lewandowski Die Vorlage Thomas Müllerwer hingerichtet. So weit so normal. Lewandowski passierte den Ball jedoch mit gekreuztem Bein, wobei das Schießbein hinter dem stehenden Bein lag, das in der Fußballsprache Rabona genannt wird. Es ist der Höhepunkt der Demütigung. Es war die Zusammenfassung dieses Spiels in einem Bein, kein Bayern-Fan sollte Neymar in Zukunft zum Narren halten.

Die erste Hälfte: Des FC Bayern kam ohne Thiago herein, der nach Liverpool verschwunden war, ohne den derzeit umstrittenen David Alaba, der zu Recht eine Muskelverletzung hätte erleiden sollen – und das ohne Sternschnuppe Alphonso Davies. Und was hat es getan? Nichts natürlich. Das Flick-Team spielte weiter, als wäre es ruhig Champions League und Lissabon. Ein Kombinationsspiel an einer Schnur. Nachdem das 3: 0 völlig überwältigt war, wurde Schalke immer noch gut bedient.

Die zweite Hälfte: Tor für Tor waren alle Dämme gebrochen, und ich saß immer noch auf der Tribüne im leeren Münchner Stadion Clemens Tönniesder kein Büro mehr hat, aber die Anzahl der möglichen Trainernachfolger auf seinem Smartphone durchzugehen schien. Diese Hälfte hätte für den Royal Blues nicht schlimmer sein können. Die Bayern waren betrunken und Ex-Schalke Leroy Sané erzielte ebenfalls sein erstes Tor. Ein starkes Debüt von Sané.

Spieler des Spiels: Eigentlich Serge Gnabry, der sich in der Offensive erneut über alle anderen erhob. Aber solche schönen Abende sind für Gnabry fast zur Gewohnheit geworden. Für den 17-jährigen Jamal Musiala bleibt es jedoch unvergesslich. Bald wird er in jeder Bayern-Chronik lesen können, dass er mit 17 Jahren und 205 Tagen der jüngste Bundesliga-Schütze beim FC Bayern München ist.

READ  Baustellenübergabe durch Hansi Flick und Hasan Salihamidzic

Der König der Zahlen: Robert Lewandowski und die Zahlen, das ist ein weites Feld. Irgendwo zwischen Steuerbelastung und Steuerprüfung. Die Sportstatistik: Der Stürmer erzielte sein Bayern-Tor 163 und überholte es Karl-Heinz Rummenigge. Er ist jetzt Zweiter hinter dem unantastbaren Gerd Müller. Noch mehr Zahlen: Lewandowski traf zum siebten Mal in einem Eröffnungsspiel der Bundesliga und stellte Klaus Fischers Rekord auf. Auch solche alten Rekorde werden Schalke weggenommen. Du hast wirklich nichts mehr übrig.

Der Gegner: Schalke ergab sich kampflos, eine Kapitulation, die jeden königsblauen Anhänger lähmen musste. Die Bayern waren Schalke in letzter Zeit immer überlegen, sie haben auch in letzter Zeit bedeutend gewonnen, im langen Bundesliga-Rekord gegen Schalke haben sie jetzt eine Tordifferenz von 222: 104. Trotzdem war es nie so schlimm. Seit dem 6: 6, als der Jüngere, ist viel passiert Olaf Thon erzielte drei Tore im Pokal gegen die Bayern. Die beiden Teams waren wahrscheinlich noch nie so weit voneinander entfernt wie jetzt in derselben Liga.

Atmosphäre des Spiels: Eine leere Arena, in der Sasha die Nationalhymne singt: Es gibt keinen besseren Weg, um zu veranschaulichen, dass die Bundesliga langsamer werden muss. Die Stadt München hatte den Zugang von Zuschauern verboten: Der bayerische Vorstand saß immer noch ohne Distanz nahe beieinander, anscheinend sind sie jetzt in München so nah, dass sie bereits als Haushalt gelten. Schließlich ist der FC Bayern, wie der Ehrenvorsitzende immer betont, eine große Familie.

Kenntnis des Spiels: Vor zwei Jahren hatte SPIEGEL nach dem ersten Spieltag Bayern München Herzlichen Glückwunsch zur Meisterschaft. Das ist natürlich eine Schande, und das machen wir nicht mehr. Stattdessen gehen die Glückwünsche direkt zu den Titelgewinnen in den nächsten beiden Spielzeiten.

READ  19 - Forschungseinrichtungen wollen die Arbeit an der Koronapandemie koordinieren

Ikone: Der Spiegel

Emilie Geissler

Travel Junkie. Social Mediaholic. Freundlicher Entdecker. Zombie-Fan. Twitter-Geek. Preisgekrönter Bier-Ninja.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close