sport

Boost Mobile unterstützt Race Tasmania

Das Boost Mobile Race Tasmania Logo

Boost Mobile wurde als Sponsor der Namensrechte für die Race Tasmania-Events im nächsten Monat bekannt gegeben.

Während der Mobilfunkanbieter eine lange Geschichte hinter dem australischen Motorsport hat, besteht seine vielleicht bemerkenswerteste Zusammenarbeit darin, Garry Rogers Motorsports Rechte-Sponsor für die Supercars-Meisterschaft 2019 zu ernennen.

Der jüngste Schritt von Boost vereint ihn daher mit Barry und Garry Rogers, die Race Tasmania dank ihrer Geschäfts- und Regierungsbeziehungen im Bundesstaat gegründet haben.

“Boost Mobile ist eine Marke, die Motorsportfans bekannt ist, und natürlich kennen mein Vater Garry und ich das Boost-Team gut, weil sie unser Rennteam 2019 unterstützen”, sagte Barry Rogers.

„Obwohl es eine Schande war, dass wir diese Beziehung zu diesem Zeitpunkt nicht entwickeln konnten, ist es schön zu wissen, dass wir uns mit Race Tasmania wieder zu etwas Neuem und Aufregendem zusammenschließen können.

„Es ist klar, dass Boost auf seinem Gebiet führend ist. Noch wichtiger ist jedoch, dass Peter Adderton (Gründer / Direktor) und Jason Haynes (General Manager) von Boost nicht nur ihre Marke aufbauen, sondern auch unterstützen und unterstützen wachsender Motorsport, besonders wenn es um junge Leute und junge Leute geht. das bringt etwas Neues und Anderes in den Sport.

„Das müssen sie nicht, aber es ist ihnen zu verdanken, dass sie es tun, und es gibt viele Ähnlichkeiten zwischen dem Grund, warum wir beide am Rennsport beteiligt sind, und der Art und Weise, wie wir vorgehen. Boost ist also ein großartiges Spiel. an Bord von Race Tasmania – eine Veranstaltung, die wir organisieren, um dem Staat mehr hochwertigen Motorsport zu bieten und leidenschaftliche tasmanische Rennsportfans zu begeistern. “

READ  BVB: Jadon Sancho | ManUnited - SO soll der Deal gemacht werden

Race Tasmania besteht aus einer Runde in Symmons Plains in der Nähe von Launceston vom Sonntag, 24. Januar, bis zum Australia Day Tuesday, und einer Runde auf Hobarts Baskerville Raceway am folgenden Wochenende.

Ersteres wird die Eröffnungsrunden für TCR Australia, die S5000 Australian Drivers ‘Championship und Touring Car Masters sehen, während TCR auch im Süden für eine Invitational-Affäre im Einsatz ist.

Adderton ist zuversichtlich, dass das neue Konzept ein Erfolg wird.

“Boost Mobile freut sich, Race Tasmanias Partner für Namensrechte zu sein und erneut mit Garry und Barry Rogers zusammenzuarbeiten”, sagte er.

„Ich kenne Garry seit über 20 Jahren persönlich und weiß, dass alles, worauf er sich konzentriert, erfolgreich sein wird.

“Die Tatsache, dass Barry Rogers ist ein Hauptaktionär der ARG hat mir außerdem das Vertrauen gegeben, dass die Kategorien von ARG eine sehr gute Zukunft vor sich haben.

„TCR und die anderen Kategorien produzieren einige der besten Rennen in Australien und die TCR-Autos sind mit denen vergleichbar, die unsere jugendlichen Boost-Kunden wahrscheinlich fahren werden.

„Boost freut sich darauf, mit dem Team von ARG, Garry und Barry zusammenzuarbeiten, um die Popularität des Motorsports in Australien zu steigern und die nächste Generation von Motorsportfans zu gewinnen.

“Als verrückter begeisterter Mountainbiker kann ich es kaum erwarten, Tasmanien zu besuchen.”

Der Deal ist mittendrin Addertons jüngste Anschuldigungen, dass Boost Mobile vom Championship-CEO Sean Seamer vom Sponsoring von Supercars-Immobilien ausgeschlossen wurde, obwohl Der Telekommunikationschef kündigte daraufhin an, dass sich die beiden Parteien persönlich treffen würden, um die Angelegenheit zu besprechen.

Inzwischen, Rogers ist fest davon überzeugt, dass Race Tasmania trotz eines Coronavirus-Ausbruchs in Sydney fortgesetzt wird, der zwei der größten Teams von TCR Australia auf dem Weg zur Apple Isle in Quarantäne zwingen könnte..

READ  Der Sieg in der Champions League ist das Ziel: Götze findet in Eindhoven wieder Glück

Lulu Leitz

Web-Fan. Anfällig für Apathie. TV-Maven. Popkultur-Liebhaber. Allgemeiner Food-Enthusiast. Kommunikator.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close