Unterhaltung

Bonos Sohn ist Irlands neuer Rockstar: Seine Band erobert die britischen Charts im Sturm

Der Apfel fällt nicht weit vom Birnbaum… nicht einmal in Irland.

Die irische Rockband Inhaler um Sänger Elijah Hewson (21), Sohn von U2-Frontmann Bono, stürmte mit ihrem Debütalbum “It Won’t Always Be Like This” die britischen Charts.

Damit bist du der erste irische Künstler seit 13 Jahren, der den Spitzenplatz in Großbritannien belegt. Das ist der Band The Script zuletzt 2008 gelungen. Auch im eigenen Land sicherte sich das Quartett den ersten Platz, teilte die Official Chart Company mit.


Die legendäre Band U2 mit Frontmann Bono (2.vl)

Die legendäre Band U2 mit Frontmann Bono (2.vl)Foto: dpa

“Wir können nicht glauben, dass unser Album auf Platz eins geklettert ist”, sagte die Band. “Von unseren Anfängen in kleinen Clubs in Großbritannien bis zu unserem heutigen Stand, als wir dieses Album machten, hätten wir uns nie vorstellen können, dass dies für uns vier glückliche Menschen möglich wäre.”

Sänger “Eli” Hewson (21) sagte der britischen Nachrichtenagentur PA, einer der Gründe für den Erfolg sei, dass Inhaler eine Fangemeinde gefunden habe, die noch nie von U2 gehört habe. Aber er gab zu, dass sein Erbe ihm viele Türen geöffnet hatte. Doch die Band musste sich immer beweisen.

„Ich mache den Leuten, die sich dafür interessieren, keinen Vorwurf. Ich würde gerne hören, dass jemand in der gleichen Lage ist wie ich.“ Damit hat sich die Band nun abgefunden. „Es ist, was es ist. Ich glaube nicht, dass es viele Ablenkungen gibt. Wenn die Leute darüber reden wollen, lassen Sie sie darüber reden.

Ed Sheeran führt mit seinem neuen Song “Bad Habits” weiterhin die britischen Charts an.

READ  "Bachelorette": RTL wirft Melissa aus dem Programm - was dahinter steckt

Odelia Günther

Explorer. Food Evangelist. General Analyst. Wannabe Gamer. Alkoholspezialist. Leser. TV-Fan.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close