Unterhaltung

Bad Nauheim: Elvis-Statue endlich fertiggestellt – “Ein Highlight werden”

1959 stand Elvis in Uniform auf einer Brücke in Bad Nauheim. Eines der berühmtesten Fotos des Weltstars wurde aufgenommen. Seine lebensgroße Ähnlichkeit wird in Kürze bekannt gegeben.

Bad Nauheim – lässig am Geländer gelehnt, der Schmollmund nicht in seinem berühmten Lächeln verdreht, sondern ein wenig nachdenklich in die Ferne schauend: so war es Elvis Presley 1959 während seines Aufenthaltes in Bad Nauheim fotografiert auf der Brücke der USA. Presley war von 1958 bis 1960 in Friedberg stationiert und lebte im Spa.

Das berühmte Foto aus dieser Zeit diente als Vorlage für eines Statue des King of Rock’n’Roll, der Anfang Januar an dieser historischen Stätte errichtet wird. Am Montag wurde die Fertigstellung der Bronzefigur mit einer gut besuchten Presseveranstaltung in der Rincker Glockengießerei in Sinn (Bezirk Lahn-Dill) gefeiert.

Elvis-Statue in Bad Nauheim: umfangreiche Rekonstruktion

Das Projekt wurde von Meike Berger aus Bochum und Angela Storm aus Lübeck, zwei eingefleischten Fans des Superstars, initiiert. Mehr als zwei Jahre vergingen, schwierige Finanzierungsfragen mussten beantwortet und eine umfassende dreidimensionale Rekonstruktion der Figur durchgeführt werden, bis das lang erwartete lebensgroße Produkt fertig war.

“Wir waren überwältigt”, sagte der 53-jährige Storm, als er die nahm Elvis-Bronze Statue, auf deren Seite sich auch der Plastik “Zwillingsbruder” befand, der für den Wiederaufbau benötigt wurde. Die 45-jährige Berger konnte der euphorischen Einschätzung ihres Mitinitiators nur zustimmen: »Wir haben jeden Schritt im Detail geleitet. Das Ergebnis jetzt zu sehen ist einfach überwältigend. “”

Elvis-Statue in Bad Nauheim: Sie kostet 20.000 Euro

In der Zwischenzeit schien das gesamte Projekt am Rande zu stehen, da es mehrere Konzepte gab, „für die wir sagten, dass es nicht funktionieren wird“, erklärt Berger. Beim Dienstleister EGO3D in Mühlheim / Ruhr fanden die beiden Fans endlich das, wonach sie suchten. Besonderer Dank an die beiden Frauen ging daher auch an die Designerin und Künstlerin Immanuel Günther, mit der die Initiatoren vor der Vorlage für die einige Stunden am Computer verbracht haben Statue kann genehmigt werden.

READ  Rocklegende starb im Alter von 68 Jahren - Frau bestätigte Todesursache - Jeder Rockfan kennt den größten Hit

In zwei Jahren hatten Berger und Storm durch verschiedene Kampagnen, etwa 16.000 Euro, Geld gesammelt, um als erste die Kunststoffform zu finanzieren. Das Gießen der Bronzestatue kostete dann rund 20.000 Euro. Ein Sponsor hat diesen Betrag vollständig finanziert. „Die sauberen und detaillierten Details waren eine echte Herausforderung“, fasste Fritz Georg Rincker, der bei der traditionellen Firma Sinner für das Gießen von Kunst verantwortlich ist, zusammen und lobte seine Mitarbeiter. „Danke an alle Hebammen. Die Zwillinge sehen toll aus “, sagte Berger und betrachtete Plastik und BronzeElvis aufgeregt.

Elvis-Brücke in Bad Nauheim: Brückenrenovierung in Kürze abgeschlossen

Auch die Vertreter der Stadt waren begeistert Bad Nauheimder auf dem Dill in die Gemeinde Glockengießer kam, um die fertige Figur zu präsentieren. Neben Bürgermeister Klaus Kreß waren Kerstin Schneekloth, Geschäftsführerin der Stadtmarketing und Tourismus GmbH, Stadtarchivarin Brigitte Faatz und Leiterin der Spa- und Serviceaktivitäten Steffen Schneider vertreten. „Dies wird ein Highlight dafür sein Bad NauheimSagte Kress. Er war von Anfang an der Idee von Elvis Statue war begeistert – aber auch skeptisch, ob das mit der Finanzierung klappen würde.

Damit die Figur ihren vorgesehenen Platz auf der Usa-Brücke bekommt, muss die Struktur komplett neu aufgebaut werden. Kosten: ca. 350.000 Euro. In diesem Zusammenhang dankte Kreß den Schlossern auf dem Gemeindehof, die das historische Geländer originalgetreu nachgebaut haben. Die Arbeiten an der Brücke sollen bis November abgeschlossen sein.

Es ist bereits klar, wann ein Kran schwer sein wird Statue zu ihrem Platz auf der Brücke: natürlich am 8. Januar nächsten Jahres. Dann wäre der König 86 Jahre alt gewesen. Und das Gebäude in den USA bekommt auch einen neuen Namen: natürlich Elvis-Brücke. (Rüdiger Geis)

READ  Ex-Junggeselle Isabell über Andrej: "Hunde bellen!"

Odelia Günther

Explorer. Food Evangelist. General Analyst. Wannabe Gamer. Alkoholspezialist. Leser. TV-Fan.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close