Wissenschaft

Ausdauer schwebt zuerst auf dem Gelände des Mars

Im Rahmen seiner Mission würde der Rover die Geologie und das Klima der Vergangenheit des Roten Planeten charakterisieren und den Weg für die Erforschung des Mars durch den Menschen ebnen.

Bildnachweis: NASA / JPL-Caltech

Der Mars 2020 Perseverance Rover der NASA hat seine erste Fahrt auf dem Mars gemacht und 6,5 Meter über die Marslandschaft gefahren. Das Laufwerk diente als Mobilitätstest und markierte nur einen von vielen Meilensteinen, als die Teammitglieder jedes System, Subsystem und Instrument auf Ausdauer überprüften und kalibrierten. Sobald der Rover beginnt, seine wissenschaftlichen Ziele zu verfolgen, wird erwartet, dass er regelmäßig 200 Meter oder mehr pendelt.

Anais Zarifian, Mars 2020 Perseverance Rover Mobility Testbed Engineer im Jet Propulsion Laboratory der NASA in Südkalifornien, sagte: „Wenn es um Radfahrzeuge auf anderen Planeten geht, sind nur wenige Ereignisse mit denen des ersten zum ersten Mal vergleichbar. Dies war unsere erste Chance, die Reifen zu treten und die Ausdauer zu testen. Die Reaktion des Rovers auf den Allradantrieb war ausgezeichnet. Wir sind jetzt davon überzeugt, dass unser Antriebsstrangsystem einsatzbereit ist und uns für die nächsten zwei Jahre überall hin mitnehmen kann, wo uns die Wissenschaft hinführt. “”

Die Fahrt, die ungefähr 33 Minuten dauerte, trieb den Rover 4 Meter voraus, wo er sich dann um 150 Grad nach links drehte und 2,5 Meter auf seinen neuen temporären Parkplatz zurückfuhr. Um die Dynamik einer Retro-Raketenlandung auf dem Roten Planeten besser zu verstehen, verwendeten die Ingenieure die Navigations- und Gefahrenvermeidungskameras von Perseverance, um die Stelle zu visualisieren, an der Perseverance gelandet ist und Marsstaub die Wolken von den Triebwerken zerstreut hat.

READ  Corona Hotspot Bütgenbach: Der verzweifelte belgische Nachbar

Robert Hogg, stellvertretender Missionsmanager des Mars 2020 Perseverance Rovers, fügte hinzu: „Der erste Test des Roboterarms war ein großer Moment für uns. Dies ist das Hauptwerkzeug, mit dem das Wissenschaftsteam die geologischen Merkmale des Jezero-Kraters aus der Nähe untersuchen wird. Anschließend werden die für sie interessantesten Proben gebohrt und entnommen. Als wir die Bestätigung erhielten, dass der Roboterarm seine Muskeln angespannt hat, einschließlich Aufnahmen, wie er nach seiner langen Reise zum Mars wunderbar funktioniert hat, war es mein Tag. “”

Seit der Landung auf dem Mars am 18. Februar wurde der Rover mehreren Routineprüfungen unterzogen, darunter einem Software-Update, bei dem das Computerprogramm, mit dem Perseverance gelandet wurde, durch ein Programm ersetzt wurde, auf das sich die NASA bei der Analyse des Planeten verlassen wird.

Währenddessen sagte die Weltraumbehörde, der Rover werde weiterhin Bilder des Mars mit der fortschrittlichsten Reihe von Kameras übertragen, die jemals zum Roten Planeten gereist sind.

Justin Maki, leitender Imaging-Ingenieur und Imaging-Wissenschaftler für die Mars 2020 Perseverance Rover-Mission bei JPL, sagte: “Jedes Perseverance-Foto wird entweder vom Trace Gas Orbiter der Europäischen Weltraumorganisation oder vom MAVEN, Mars Odyssey oder Mars Reconnaissance Orbiter der NASA übertragen.” Sie sind wichtige Partner bei unseren Erkundungen und Entdeckungen. “”

Lili Falk

Total Popkultur-Nerd. Zombie-Ninja. TV-Guru. Leidenschaftlicher Internet-Enthusiast. Web-Fan. Social-Media-Praktiker.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close