Montag, Juni 17, 2024

Creating liberating content

Łódź. Eine Verfolgungsjagd...

Die Polizei jagt durch die Straßen von Łódź. Illustratives Foto Die Polizei verfolgte...

Fahrer, wissen Sie das?...

Die Änderung des Straßenverkehrsgesetzes vom 26. Mai 2023 tritt am 17. Juni 2024...
StartWissenschaftAtlas V-Rakete umkreist...

Atlas V-Rakete umkreist Militärsatelliten von der Weltraumküste

KAPKANAVERAL, Fla. – Die United Launch Alliance wird am Montag einen Militärsatelliten vom Startkomplex 41 der Cape Canaveral Space Force Station aus starten.

Mit diesem Start wird der fünfte weltraumgestützte Infrarotsystem-Satellit der Space Force (SBIRS GEO-5) in die Umlaufbahn gebracht. Der Satellit wird an Bord eines fast 60 Meter hohen Atlas V in die Umlaufbahn gebracht.

[TRENDING: Search ongoing for missing Fla. girl | Meet the new Miss Universe | Tiger spotted on front lawn finally located]

Der Atlas V wurde am Samstag im Startkomplex 41 der Cape Canaveral Space Force Station auf das Pad gerollt, nur wenige Stunden vor dem Start eines SpaceX Falcon 9 vom Pad 39A des Kennedy Space Center. Dieser Start brachte 52 Starlink-Satelliten für das private Raumfahrtunternehmen in die Umlaufbahn.

Werbung

Die SBIRS GEO-5-Mission am Montag beginnt um 13.35 Uhr. Laut der Prognose, die am Montag von Space Launch Delta 45, früher bekannt als 45. Wettergeschwader, veröffentlicht wurde, besteht eine 90% ige Chance auf günstige Wetterbedingungen vor dem Start des Atlas V. Sollte sich der Start um 24 Stunden verzögern, sinken die Chancen auf günstiges Wetter für einen Start am Dienstag auf 80%.

SBIRS GEO-5 markiert den ersten Start des Jahres von ULA in Florida und den 16. Gesamtrang für die Space Coast.

News 6 Florida Today-Partner haben zu diesem Bericht beigetragen.


Verwenden Sie das unten stehende Formular, um sich für das anzumelden Klicken Sie auf Orlando.com Weltraum-Newsletter, der jeden Mittwochnachmittag verschickt wird.

Copyright 2021 by WKMG ClickOrlando – Alle Rechte vorbehalten.

Continue reading

Dax schließt nach einer glänzenden Woche leicht im Minus – weshalb die 16.300 Punkte entscheidend sind

Düsseldorf Nach einer fulminanten Börsenwoche hat sich die Lage am deutschen Aktienmarkt vorerst beruhigt. Zum Handelsschluss lag der Leitindex Dax 0,2 Prozent tiefer bei 16.105 Punkten. Auf Wochensicht ergibt sich ein Gewinn von mehr als drei Prozent...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.