Wissenschaft

ATLAS Space Operations beschafft 26 Millionen US-Dollar in Serie-B-Finanzierung unter der Leitung von Mitsui – SatNews

Sie tun das, was Sie am besten können, und bauen Ihren Satelliten. Lassen Sie Atlas den Rest erledigen.

ATLAS-Weltraumbetrieb, Cloud-basierter Anbieter von Weltraumkommunikationslösungen, erhielt 26 Millionen US-Dollar in einer Serie-B-Finanzierung, angeführt von Mitsui & Co., Ltd. Investitionsrunde stärkt das Vertrauen in den Ground Software as a Service™ (G-SaaS)-Ansatz von ATLAS als entscheidende Lösung in der Weltraumwirtschaft.

Die Finanzierungsrunde ist Teil strategischer Initiativen für Mitsui und ATLAS. Für ATLAS beschleunigt diese Investition seinen internationalen Wachstumsplan sowie seinen Bodensoftware als Ein Dienst Geschäftsmodell. Dabei handelt es sich um die branchenweit bahnbrechende Softwarelösung (Freedom™) von ATLAS, die komplexe unterschiedliche Netzwerke für Regierungs- und Geschäftskunden in ein föderiertes Netzwerk integriert.

Für Mitsui zeigt die Investition in ATLAS erneut das Engagement des Unternehmens für sein Weltraumportfolio. Mitsui hat einen Schwerpunktbereich für innovative Unternehmen identifiziert, die Dienstleistungen für Satellitenbetreiber erbringen. Im Jahr 2018 erwarb Mitsui eine Minderheitsbeteiligung an BlackSky Global, gefolgt im Jahr 2020 von einer Übernahme von Spaceflight, Inc, einem US-amerikanischen Anbieter von Satellitenfahrdiensten. Die Investition in ATLAS stärkt Mitsuis Position in der Luft- und Raumfahrtindustrie als einem der neuen angestrebten Wachstumsbereiche.

Sean McDaniel, Mitbegründer und CEO von ATLASangegeben, „Eine strategische Partnerschaft mit Mitsui bestätigt die Position von ATLAS als weltweit führender Anbieter von Satellitenkommunikationsdiensten. Diese Investition stattet das Unternehmen gut aus, um das Wachstum in Schlüsselbereichen der Handels- und US-Regierungsmärkte zu beschleunigen, in denen unsere Dienstleistungen sehr gefragt sind. Diese neue Partnerschaft ermöglicht es ATLAS, sein Team zu erweitern, um Bodensoftware als Service-Lösungen auf Unternehmensebene für das Verteidigungsministerium bereitzustellen Hybrider RaumarchitektKultur Gleichzeitig steigern wir unseren Marktanteil im Privatsektor mit unseren hochwertigen und risikoarmen Dienstleistungen.“

Kazutomi Shigeeda, General Manager der Space Business Department in Mitsuierklärte, „Diese Beteiligung an ATLAS erweitert unsere Raumfahrtaktivitäten als Dienstleister für Satellitenbetreiber. Wir glauben, dass ATLAS Ground Software as a Service den Wert der Bodenstationen maximieren und andere staatliche und kommerzielle Bodenstationsnetzwerke integrieren kann. Wir glauben, dass ATLAS in Zukunft in der Lage sein wird, Satellitendaten-Relay-Netzwerke als Teil seines eigenen Netzwerks zu integrieren, und dies wird uns zur nächsten Generation von Satelliten-Boden-Kommunikationsinfrastrukturbetrieben führen. Um sicherzustellen, dass ATLAS seine Vision verwirklichen kann, werden wir sein Wachstum in Partnerschaft mit unserem Luft- und Raumfahrtportfolio unterstützen und das industrielle Netzwerk von Mitsui nutzen.“

… wir glauben, dass ATLAS in der Lage sein wird, Satellitendaten-Relay-Netzwerke als Teil seines eigenen Netzwerks zu integrieren, und es wird uns in die nächste Generation von satellitengestützten Bodenkommunikationsinfrastrukturoperationen führen. Mitsui

Zu Mitsui gesellen sich in dieser Finanzierungsrunde Investitionen, darunter Beringea, sowie Investitionen von Fundamentalinvestoren: Boomerang Catapult, Rise of the Rest, VCaptial, Northern Michigan Angels, Harmonix, Wakestream und Grand Ventures.

Siehe auch  Apple stellt Space Grey Colourway für seine magischen Tastaturen, Mäuse und weiteres Zubehör ein

Lili Falk

Total Popkultur-Nerd. Zombie-Ninja. TV-Guru. Leidenschaftlicher Internet-Enthusiast. Web-Fan. Social-Media-Praktiker.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close
Close