Unterhaltung

Andrej und Jenny verlieren Werbepartner!

Andrej Mangold und Jenny wurden für ihr Erscheinen in anerkannt “Sommerhaus der Sterne” wiederholt kritisiert. Der Vorwurf: Mobbing. Jetzt fällt ihr Verhalten auf sie zurück.

Alkoholmissbrauch, wilde Beleidigungen, Spucken ins Gesicht – dieses Jahr “Sommerhaus der Sterne” polarisierte aus der ersten Folge und verursachte eine ungewöhnlich große Anzahl von Fanreaktionen. Der Fokus der Kritik:: Andrej Mangold und seine Freundin Jenny. Besonders Andrejs Verhalten Evanthia Benetatoudas letzte Jahr kämpfte um sein Herz in der Serie “The Bachelor”machte das Publikum schlecht fühlen. Aber Jenny wurde immer durch Mobbing bemerkt. Jetzt muss sich das einzelne Paar den Konsequenzen für sein Verhalten stellen. Mehrere Werbepartner distanzieren sich von ihnen.

Fans drohen zu boykottieren

In den Instagram-Profilen mehrerer Kooperationspartner, darunter der Sportbekleidung “Oceans Apart”, ist kürzlich Kritik aufgetaucht. Viele Kunden drohten, die Marke zu boykottieren, wenn sie weiterhin mit Jenny zusammenarbeiten würden. Das Unternehmen musste antworten: „Seit wir lange mit ihr zusammenarbeiten […]Wir wollen zunächst die Konsequenzen untersuchen und die Situation selbst bewerten. Vielen Dank, dass Sie uns darauf aufmerksam gemacht haben, und wir werden uns auf jeden Fall darum kümmern! “”

Fernsehen

Sommerhaus der Stars: Andrej Mangold macht eine Aussage über Hass zu Hause!

Da sie im “Sommerhaus der Sterne” zu sehen sind … Weiterlesen “

Graninis “Limo” ist nicht so diplomatisch: “Da Jennifer Lange durch ihre Teilnahme am Programm” Das Sommerhaus der Stars “mit diskriminierenden Aussagen in Verbindung gebracht wird, haben wir sie darum gebeten […] einmalige Zusammenarbeit löschen. “”

Sommerhaus Daniela KatzenbergerSerie

Sommerhaus der Sterne | Überraschung: Daniela Katzenberger ist jetzt dabei!

Eva Benetatou und … waren im “Sommerhaus der Sterne” Weiterlesen “

READ  "Ich bin ein Star - bring mich hier raus!" Wird 2021 in DIESEM Schloss stattfinden

Andrej sollte auch in Zukunft nach neuen Werbepartnern suchen. Die Dekorationsfirma “Desenio” und das “Porschezentrum Landau”, für die er bis vor kurzem geworben hatte, kritisierten seine Aussagen so scharf wie möglich und distanzierten sich entschieden vom ehemaligen Basketballprofi. Ich denke, das nennt man Karma.

Odelia Günther

Explorer. Food Evangelist. General Analyst. Wannabe Gamer. Alkoholspezialist. Leser. TV-Fan.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close