Montag, Juni 17, 2024

Creating liberating content

Łódź. Eine Verfolgungsjagd...

Die Polizei jagt durch die Straßen von Łódź. Illustratives Foto Die Polizei verfolgte...

Fahrer, wissen Sie das?...

Die Änderung des Straßenverkehrsgesetzes vom 26. Mai 2023 tritt am 17. Juni 2024...

Menschenmassen auf der Trybunalski-Messe...

Die diesjährigen Stadttage sind vollgepackt mit zahlreichen Attraktionen und kulturellen Veranstaltungen. Die...
StartTop Nachrichten50 Jahre Entwicklungszusammenarbeit...

50 Jahre Entwicklungszusammenarbeit zwischen Deutschland und Bangladesch in Dhaka gefeiert

Hohe Beamte aus Bangladesch und Deutschland sowie Vertreter anderer Entwicklungspartner und der Bangladeshi Society feierten am Sonntag 50 Jahre Entwicklungszusammenarbeit zwischen den beiden Ländern.

Nach einer Begrüßungsrede des deutschen Botschafters Achim Tröster, dem Parlamentarischen Staatssekretär für Entwicklungszusammenarbeit, Dr. Bärbel Kofler, hielt eine Rede, in der er die Errungenschaften und Herausforderungen hervorhob und Wege für die zukünftige Entwicklungszusammenarbeit zwischen Bangladesch und Deutschland beschrieb, heißt es in einer Pressemitteilung.

Um ein besseres Verständnis sowohl der Chancen als auch der Hindernisse für die nachhaltige Entwicklung Bangladeschs zu erlangen, hat Dr. Bärbel Kofler nahm an einer Podiumsdiskussion mit dem Titel „For a Just Transition in Bangladesh – The Future of Bangladesh’s Economy and the Role of Germany-Bangladesh Development Cooperation“ mit Vertretern von Picard Bangladesh, dem Centre for Policy Dialogue, dem International Growth Centre, dem International teil Labour Organization and the Economy of Tomorrow Fellowship Program der Friedrich-Ebert-Stiftung.

Höflichkeit

Der anschließende Empfang bot ausreichend Gelegenheit, diese Themen weiter zu diskutieren und sich auch mit den den Parlamentarischen Staatssekretär begleitenden Abgeordneten des Deutschen Bundestages auszutauschen.
Die deutsche Entwicklungszusammenarbeit mit Bangladesch konzentriert sich auf fünf Handlungsfelder:

Aktuell beläuft sich das Volumen des Portfolios und zusätzlicher Entwicklungsmaßnahmen zur Bewältigung der Rohingya-Krise und zur Unterstützung der aufnehmenden Gemeinden auf rund 1,1 Milliarden Euro.

Die nächsten Regierungsverhandlungen zur Erörterung der künftigen Zusammenarbeit und möglicher weiterer Verpflichtungen finden vom 7. bis 8. Dezember in Berlin statt.

Continue reading

Łódź. Eine Verfolgungsjagd durch die Straßen der Stadt. Eine Fahndung nach dem Fahrer ist im Gange

Die Polizei jagt durch die Straßen von Łódź. Illustratives Foto Die Polizei verfolgte einen Fahrer durch die Straßen von Łódź, der es versäumte, für eine Kontrolle anzuhalten. Der Flüchtige tat zunächst so, als würde er anhalten, beschleunigte dann...

Fahrer, wissen Sie das? Am 17. Juni wird eine wichtige Änderung stattfinden

Die Änderung des Straßenverkehrsgesetzes vom 26. Mai 2023 tritt am 17. Juni 2024 in Kraft. Deshalb müssen alle Fahrer, die eine kostenpflichtige Personenbeförderung anbieten, dies tun einen polnischen Führerschein besitzen.Aber das ist nicht alles. Es wurde auch entschieden,...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.