Technologie

10 KL Einheit, 280 O2 Betten in Ongole GGH – The New Indian Express

Durch Express-Nachrichtendienst

ONGOLE: Angesichts der Zunahme von Covid-19-positiven Fällen und der Nachfrage nach Sauerstoffbetten in Ongole GGH wurden Vorkehrungen getroffen, eine weitere Sauerstoffversorgungsstelle mit einer Kapazität von 10 KL und 280 zusätzlichen Sauerstoffbetten einzurichten.

Die Kreisverwaltung stellt einen deutschen Schuppen mit 180 Betten und weiteren 100 Sauerstoffbetten in eine neue Station im Ongole GGH ein. Damit wird die Stärke des Sauerstoffbetts von 1.290 bald auf 1.570 ansteigen, sagte Ongole GGH Superintendent Dr. D Sree Ramulu Mittwoch zu TNIE. “Wir können auch die dritte Welle angehen”, sagte Dr. Ramulu . zuversichtlich

Minister Baliniva Srinivasa Reddy hatte mit seinem Geld 80 Sauerstoffbetten mit deutscher Technik aufgebaut. Die GGH hofft, dass diese neuen 280 Betten dazu beitragen, den Bedarf an Sauerstoffbetten zu decken. Von April bis Ende Mai sahen sich die Bezirksärzte und Gesundheitsbehörden sowie das Ongole GGH mit Sauerstoffmangel und Sauerstoffbetten konfrontiert. Obwohl die GGH über eine 20-KL-Einheit in ihren Räumlichkeiten verfügt, hatte sie ernsthafte Probleme mit der Sauerstoffversorgung, da die Zahl der Covid-19-Patienten mit Atemwegsproblemen schnell anstieg.

Da jeden zweiten Tag Sauerstoff aus Chennai und Vizag geliefert wurde, litten Covid-19-Patienten im GGH stark unter Sauerstoffmangel. Vor diesem Hintergrund planten die Kreisverwaltung und das RIMS die Einrichtung einer weiteren 10 KL Sauerstoffeinheit im Krankenhausgebäude.

READ  Smartphones mit riesigen Batterien, Kaffeemaschinen und anderen Aufwärmangeboten

Verena Holland

Freundlicher Social-Media-Fan. Leidenschaftlicher Internetaholic. Stolzer Reiseguru. Unruhestifter.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close