Technologie

Wind Power Line SuedLink wird mit HGÜ-Technologie von Siemens Energy ausgestattet

CS Energy, ein integriertes Energieunternehmen, das optimierte Projekte in den Bereichen Solar, Speicher und Emerging Energy plant und baut, hat seine Gesamtinstallationsbasis im Süden auf 29 MW Solar- und 40 MWh Energiespeicher erhöht.

Mit den drei neuen dezentralen Energieprojekten, die derzeit in Florida gebaut werden, wird die gesamte nationale Energiespeicherinstallationsbasis des Unternehmens 200 MWh überschreiten.

Zwei dieser dezentralen Energieprojekte in den Grafschaften Hamilton und Alachua sind eigenständige Batteriespeichersysteme (BESS) mit Kapazitäten von 5,5 MWh und 11,5 MWh. Diese strategisch platzierten Energiespeichersysteme, die bei einem der größten Energieversorger in den USA installiert wurden, sind Teil eines Technologie-Pilotprogramms und werden verwendet, um den wachsenden Spitzenbedarf zu decken und Engpässe im Verteilnetz zu reduzieren.

Das dritte Projekt, ein 1-MW-Solar-Carport in Kombination mit 23 MWh Energiespeicher, wird die Belastbarkeit und Kontinuität der Stromversorgung sicherstellen, auch wenn die Schule bei Naturkatastrophen als Gemeinschaftsunterkunft genutzt wird – und gleichzeitig Einsparungen bei der Stromrechnung der Schule erzielen. runden.

„Wir freuen uns, unser Portfolio an Solar- und Energiespeicherprojekten in der südöstlichen Region zu erweitern“, sagte Eric Millard, Chief Commercial Officer von CS Energy. “Versorger, Projektbesitzer und Entwickler können sich auf unsere Erfolgsbilanz, Zuverlässigkeit und Expertise verlassen, um ihre Projekte effizient und kostengünstig abzuschließen.”

Alle drei Projekte werden die digitale Energiemanagementlösung (EMS) von Doosan GridTech nutzen. „Wir sind beeindruckt vom technischen Einfallsreichtum von Doosans EMS, das die Solar- und Speicherkapazität optimiert und die finanziellen Erträge für das Versorgungsunternehmen maximiert“, sagte D. Scott Bianchi, Executive Vice President, CS Energy.

CS Energy nutzte seine schlüsselfertigen EPC-Services und sein Wissen über den Südosten, einschließlich Wetter- und Untergrundbedingungen, um das Projektrisiko zu reduzieren und die Kosten zu minimieren. Da einige dieser Projekte in Sand gebaut wurden und mit erheblichen Fundamentproblemen konfrontiert waren, erwiesen sich die wertorientierten Konstruktionen und die Standortexpertise von CS Energy als entscheidend für die Senkung der Projektkosten.

READ  Muttertag 2021: Google Assistant fügt neue Funktionen hinzu, um Familien zu helfen

Angesichts der hohen Temperaturen in Florida hat CS Energy auch die Energiespeicherbehälter sorgfältig und kostengünstig auf maximale Sicherheit und Leistung ausgelegt. CS Energy hat außerdem sichergestellt, dass alle drei Projekte rechtzeitig vor der Hurrikansaison abgeschlossen werden können, um unvorhergesehene wetterbedingte Verzögerungen und potenzielle zusätzliche Kosten zu mindern.

„Mit mehr als 1 GW dezentraler Energieprojekte auf nationaler Ebene und umfassender Erfahrung in der Energiespeicherung ist CS Energy einer der Branchenführer bei Solar- und Speicheranwendungen“, sagte Troy Nergaard, CEO von Doosan GridTech. “Sie haben sich als vertrauenswürdiger und zuverlässiger Partner erwiesen, der immer alles getan hat, um seinen Kunden den höchsten Return on Investment zu gewährleisten.”

Verena Holland

Freundlicher Social-Media-Fan. Leidenschaftlicher Internetaholic. Stolzer Reiseguru. Unruhestifter.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close