Wirtschaft

VW-Tochter ändert Logo – Sie werden es zuerst an diesem Modell sehen

Eine Tochtergesellschaft von VW hat einen neuen Look.

VW-Tochter Audi hat neues Logo! Die traditionellen Vier Ringe bleiben bei Audi erhalten, sehen aber in Zukunft etwas anders aus. Designer haben zwei Jahre daran gearbeitet. Erfahren Sie hier mehr…

„Noch reiner, reduzierter und konsequenter“ bewirbt Audi seine neuen Ringe. Die Geometrie der Ringe bleibt unverändert, durch die neue zweidimensionale Optik sollen sie aber noch moderner und grafischer wirken. Dadurch kann das Logo auch flexibler eingesetzt werden. VW hatte schon vor drei Jahren so argumentiert, als der Konzern sein Logo deutlich einfacher gestaltete.

Das neue Audi Logo ist chromfrei und daher in kontrastreichem Schwarz-Weiß gehalten. Es soll beim neuen Q8 E-Tron als erstes verbaut werden – vorne und hinten. Künftig erhalten dann alle Audi-Modelle das Logo. Das Audi-Logo gibt es seit 1932. Damals hatten sich vier Unternehmen zusammengeschlossen – daher die Vier Ringe.

Dass Audi sein Logo erneuert, ist für Markenexperte Christian Prill keine große Überraschung. Der Automobilmarkt befinde sich derzeit in einer disruptiven Phase, also einer Phase, in der neue Produkte die bestehenden verdrängen, sagte er „Augsburgischer General“.


Mehr Nachrichten:

Siehe auch  Update bald: Microsoft füllt noch mehr Lücken in der Börse

Lili Falk

Total Popkultur-Nerd. Zombie-Ninja. TV-Guru. Leidenschaftlicher Internet-Enthusiast. Web-Fan. Social-Media-Praktiker.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close
Close