Unterhaltung

Vater bleibt Vormund: Britney Spears muss Rückschläge verkraften

Vater bleibt Vormund
Britney Spears muss Rückschläge verkraften

Mathew Rosengart, der neue Anwalt von Britney Spears, kündigt bei der Übernahme des Jobs an, dass er “schnell und aggressiv handeln” werde, um sicherzustellen, dass sein Mandant dem ungewollten Sorgerecht ihres Vaters entkommt. Der Richter weigert sich jedoch, eine von ihm beantragte Anhörung vorzuschlagen.

Britney Spears hat einen Rückschlag erlitten. Ihr Anwalt Mathew Rosengart hat kürzlich einen Antrag gestellt, Jamie Spears, den Vater des Sängers, so schnell wie möglich als Vormund freizulassen und eine für September geplante Anhörung vorzuziehen. Auf diese Anfrage reagierte das Gericht nicht, auch das amerikanische Promi-Portal “TMZ” und das Branchenmagazin „Variety“ berichtetdie die Unterlagen erhalten haben.

Spears, jetzt 39, wurde 2008 arbeitsunfähig und ihr Vater Jamie wurde zu dieser Zeit als Vormund eingesetzt. Diesen Sorgerechtsstreit führt sie schon seit einiger Zeit. Die Sängerin wurde im Juli zur Wahl eines neuen Anwalts zugelassen. Rosengart hatte daraufhin offiziell beantragt, den Vater des Sängers als Finanzvormund abzulösen. Anfang August stellte der Anwalt einen weiteren Antrag, den 69-jährigen Spears von einer für Ende September geplanten Anhörung zu entlassen und stattdessen vorübergehend den Buchhalter Jason Rubin zu ernennen.

“Jeder Tag zählt”

Während das Warten von zwei Monaten auf eine Anhörung zu der Petition angesichts von 13 Jahren nicht sinnvoll erscheinen mag, sollte Frau Spears nicht gezwungen werden, sich weiterhin traumatisiert zu fühlen, nicht schlafen zu können und zu leiden. Jeder Tag zählt. Laut “TMZ” sah der Richter nicht genügend Beweise, um einen Schritt nach vorne und die sofortige Freilassung einzuleiten.

Mathew Rosengart, der zuvor mit Kunden wie Sean Penn, Keanu Reeves und Steven Spielberg zusammengearbeitet hatte, versprach der Presse kürzlich, er werde “schnell und aggressiv” gegen Spears Wunsch handeln, den Vater als Vormund zu entfernen. Diesem Antrag wurde noch nicht sofort stattgegeben, Rosengart kann sich jedoch vor der geplanten Anhörung erneut bewerben.

READ  Pinar Atalay und Linda Zervakis: Darum verliert die ARD so viele gute Journalisten

Odelia Günther

Explorer. Food Evangelist. General Analyst. Wannabe Gamer. Alkoholspezialist. Leser. TV-Fan.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close