Sonntag, Juli 21, 2024

Creating liberating content

Richter Muszyński erläutert die...

Richter am Verfassungsgericht Prof. Mariusz Muszyński verwies in einem Text auf seinem Blog...

Warschau. Polizei. ...

Die Polizei der Hauptstadt überprüfte die Spediteure anhand des Antrags. Sie stellten...

Alles, um Touristen anzulocken....

In den letzten Jahren Zakopane hat sich zu einem der wichtigsten Reiseziele für...

Krzysztof Sobolewski hat seine...

Der PiS-Abgeordnete Krzysztof Sobolewski, ehemaliger Generalsekretär dieser Partei, hat seine Immunität aufgehoben. ...
Html code here! Replace this with any non empty raw html code and that's it.
StartsportVan Gisbergen: Acht...

Van Gisbergen: Acht Fahrer konnten in meinem Supercar gewinnen

Shane van Gisbergen glaubt, dass acht Fahrer in seinem Supercar siegfähig sind

Der neu gekrönte dreimalige Champion Shane van Gisbergen glaubt, dass acht Fahrer in seinem Triple Eight Race Engineering Supercar gewinnen können.

Van Gisbergen erreichte 2022 eine weitere Saison der Dominanz und beendete 615 Punkte vor dem nächsten Rivalen Cameron Waters, nachdem er während der Saison einen Rekord von 21 Siegen erzielt hatte.

Bezeichnenderweise entspricht diese Zahl von 615 Punkten genau einem Bathurst 1000- oder Super500-Event (jeweils 300 Punkte) plus einem SuperSprint-Event (315 Punkte, einschließlich Boni für die schnellste Runde).

Obwohl er in einer Saison mit 13 Events zwei Events auf dem Feld absolvierte, hatte der Neuseeländer eine Bestätigung für mehrere seiner Rivalen, als er bei den Supercars Gala Awards sprach.

Auf die Frage, was ihn motiviert, antwortet Van Gisbergen: „Es sind die Herausforderungen.

„Es gibt einige großartige Fahrer im Feld und es gibt wahrscheinlich acht Leute, die in mein Auto steigen und gewinnen können, und sie wissen es.

„Es ist also das Gefühl, mit dem Team zu arbeiten und so gut wie möglich zu werden und jedes Wochenende besser zu werden. Es ist diese Herausforderung.

„Wie, dieses Jahr hatten wir der Besitzerwechsel und neuer Ingenieurund nächstes Jahr wird es ein neues Auto sein.

„In diesem Sport gibt es immer etwas, das sich weiterentwickelt, und man wird immer besser.

„Also kann ich es kaum erwarten, ich freue mich auf Gen3, ich hoffe, es wird wirklich gut, und ich freue mich darauf, ich hoffe, es wird gut, ich würde gerne bei Supercars bleiben, es gibt viele Potenzial.“ hier, um wieder episch zu werden, und ich möchte ein Teil davon sein.

Triple Eight hat drei Kundenteams und so waren acht seiner ZB Commodores 2022 regelmäßig im Feld, obwohl sie durch Chevrolet Camaros ersetzt werden, wenn Gen3 nächstes Jahr in Kraft tritt.

Wie er bei der Gala erneut anspielte, gab SVG beim Gold Coast 500 bekannt, dass er sich über seinen aktuellen Vertrag hinaus, der voraussichtlich im nächsten Jahr ausläuft, nicht für Supercars engagieren wird, es sei denn, die neuen Regeln bringen eine echte Verbesserung des Wettbewerbs des Sports.

Jamie Whincup, sein Chef bei Triple Eight, ebenfalls Homologationsteam von General Motors und damit fester Bestandteil des Gen3-Projekts, ist dennoch dabei zuversichtlich, dass die großen Kiwis mit dem, was sie produzieren, zufrieden sein werden.

Van Gisbergen hat sowohl seine Bathurst 1000-Siege (2020, 2022) als auch alle drei Fahrer-Meistertitel (2016, 2021, 2022) mit dem in Banyo ansässigen Team errungen, dem er 2016 nach drei Jahren beim Kundenteam Tekno Autosport beigetreten ist .

Er wurde auch von Supercars-Fans zum beliebtesten Fahrer des Jahres 2022 gewählt Waters beanspruchte diesmal Drivers‘ Driver nach #97 hat diese Ehre letztes Jahr erhalten.

Triple Eight, oder Red Bull Ampol Racing, wird auch 2023 Van Gisbergen und Broc Feeney, den ersten Sieger des ersten Rennens, einsetzen.

Continue reading

Tennis: Novak Djokovic hat die Australian Open mit einem Muskelfaserriss gewonnen

Novak Djokovic mit der Australian-Open-Trophäe. Foto / APDer Turnierdirektor der Australian Open, Craig Tiley, sagte, Novak Djokovic habe beim Grand Slam-Event mit einem drei Zentimeter langen Muskelriss in der linken Kniesehne auf dem Weg zum Gewinn der Meisterschaft...

Auckland City verlässt den Fifa Club World Cup bei der ersten Hürde mit einer Niederlage gegen Al Ahly

Biene Ibn-Batouta-Stadion, Tanger: Al Ahly 3 (Hussein El Shahat 45'+2', Mohamed Sherif 56', Percy Tau 86') Auckland City 0.HT: 3-0 Auckland City hat die Fifa Klub-Weltmeisterschaft an der ersten Hürde verlassen und mit 0:3 gegen das...

Warum Rugby in Neuseeland „von einem großen alten Schock getroffen“ wird

Die Alles schwarz wurden im Laufe der Jahre mit einer Reihe von Weltklasse-Neulingen "gesegnet", darunter Dan Carter und Beauden Barrett.Aber die Spielweise der All Blacks wird auf die Probe gestellt.Nach einer Generation von Erfolg, Ruhm und Exzellenz werden...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.