Wissenschaft

Va. Schüler bereiten sich darauf vor, eine Rakete in den Weltraum zu starten

Eine Gruppe von Highschool-Schülern aus Virginia wird als erste eine Rakete mit flüssigem Brennstoff in den Weltraum starten.

Das Team von Project Caelus besteht aus Schülern der Virginia High School. (Dank an Projekt Caelus)

Eine Gruppe von Schülern aus Virginia wird der erste sein, der eine Rakete mit flüssigem Brennstoff in den Weltraum startet.

Das Team von mehr als 50 Studenten hat jahrelang mit dem gemeinnützigen Projekt Caelus die Rakete gebaut.

“Dies wird ein großartiger Test”, sagte Ron Nachum, ein Junior in der Schule. Er ist auch der Projektmanager. “Flüssigkeitsraketenmotoren sind unglaublich komplex.”

Er sagte, sie würden “Callisto I” nächsten Monat testen und planen, bis Juni 2022 eine zusätzliche 5.000-Fuß-Rakete zu starten.

Sie hoffen, bis 2025 Platz zu schaffen, da das Team jedes Jahr neue Studenten hinzufügt.

„Wir hoffen, die Liebe zu STEM in unserer Gemeinde zu fördern. Indem wir den Schülern helfen, ihre Leidenschaften zu erforschen und ihnen aus erster Hand zu zeigen, dass es keine Grenzen gibt, was die Schüler erreichen können “, fügte er hinzu.

Wie WTOP auf Facebook und folgen @ WTOP auf Twitter, um ein Gespräch über diesen Artikel und andere zu beginnen.

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und täglichen Schlagzeilen in Ihrem E-Mail-Posteingang, indem Sie sich hier anmelden.

© 2021 WTOP. Alle Rechte vorbehalten. Diese Website richtet sich nicht an Benutzer im Europäischen Wirtschaftsraum.

READ  Regionen mit einer Inzidenz über 200: Hier drohen noch strengere Koronaregeln

Lili Falk

Total Popkultur-Nerd. Zombie-Ninja. TV-Guru. Leidenschaftlicher Internet-Enthusiast. Web-Fan. Social-Media-Praktiker.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close