Technologie

Unternehmen, um Arbeitsplätze zu schaffen, investieren 30 Millionen US-Dollar in das Werk in Louisville

FRANKFORT, Ky – Eberspaecher North America Inc.., ein Systementwickler und Anbieter von Abgastechnologie, Wärmemanagementsystemen und Automobilelektronik, wird voraussichtlich 214 neue Arbeitsplätze schaffen und mehr als 30 Millionen US-Dollar in eine bestehende Anlage in Louisville investieren.


Was du wissen musst

  • Eberspaecher plant die Schaffung von 214 Arbeitsplätzen in der Anlage am 7001 Greenbelt Highway im Louisville Riverport
  • Das Unternehmen plant, mehr als 125.000 Quadratmeter der 314.500 Quadratmeter einzunehmen
  • Das neue Werk erweitert die US-Präsenz des Unternehmens auf sieben Standorte.
  • Die Arbeiten an dem Projekt beginnen im Mai und werden im August abgeschlossen sein

Gouverneur Andy Beshear kündigte am Montag die Pläne von Eberspaecher an, mehr als 125.000 Quadratmeter einer 314.500 Quadratmeter großen Anlage am 7001 Greenbelt Highway im Louisville Riverport zu besetzen.

“Der Automobilsektor unseres Staates ist eine unserer größten Stärken”, sagte Beshear. „Die Hinzufügung eines bewährten Unternehmens wie Eberspaecher North America wird dazu beitragen, die Branche noch weiter zu stärken und das Commonwealth für ein signifikantes Wachstum in den kommenden Jahren zu positionieren. Wir bauen ein besseres Kentucky und wir machen es mit Unternehmen wie diesem. Ich möchte der Führung von Eberspaecher für die Auswahl von Jefferson County und Kentucky für dieses Projekt danken und freue mich darauf, den Erfolg des Unternehmens auch in Zukunft zu verfolgen. “”

Das neue Werk erweitert die US-Präsenz des Unternehmens auf sieben Standorte. Die Arbeiten an dem Projekt werden im Mai beginnen und im August abgeschlossen sein, teilten Beamte in einer Pressemitteilung mit.

Beshears Ankündigung erfolgt wenige Tage, nachdem die Kentucky Economic Development Finance Authority (KEDFA) am Donnerstag vorläufig einen 10-Jahres-Incentive-Vertrag mit dem Unternehmen im Rahmen des Kentucky Business Investment-Programms genehmigt hat.

READ  Amazon: Auf diese Weise kann die amerikanische Gruppe möglicherweise nicht ermächtigt werden

Laut der Pressemitteilung könnte die leistungsorientierte Vereinbarung Steuervorteile in Höhe von bis zu 4 Mio. USD bieten, basierend auf der Investition des Unternehmens in Höhe von 34,4 Mio. USD und den jährlichen Zielen von:

  • Schaffung und Aufrechterhaltung von 214 Vollzeitstellen in Kentucky für 10 Jahre; und
  • Zahlen Sie einen durchschnittlichen Stundenlohn von 25 USD, einschließlich der Leistungen für all diese Jobs.

Durch die Erreichung seiner Jahresziele während der Vertragslaufzeit kann das Unternehmen möglicherweise einen Teil der neuen Steuereinnahmen behalten, die es generiert. Das Unternehmen kann förderfähige Anreize gegen seine Einkommensteuerschuld und / oder Gehaltsabrechnungen geltend machen, so die Behörden.

Darüber hinaus kann Eberspaecher vom Kentucky Skills Network finanziell unterstützt werden. Laut der Pressemitteilung können Unternehmen über das Kentucky Skills Network kostenlose Rekrutierungs- und Vermittlungsdienste, günstigere maßgeschneiderte Schulungen und Berufsausbildungen erhalten.

Laut einer Pressemitteilung wird die Einrichtung genutzt, um den kürzlich erweiterten Kundenstamm von Eberspaecher in den USA zu bedienen.

Die neue Anlage wird es dem Unternehmen auch ermöglichen, sich stärker auf Umweltschutz, Sicherheit und Komfort seiner Produkte zu konzentrieren, einschließlich Technologien zur Umwandlung von Abgasemissionen und akustischer Systeme für Personenkraftwagen.

Die innovativen Produkte verbessern die Luftqualität und reduzieren den Verkehrslärm nachhaltig.

“Wir sind sehr stolz darauf, unseren Wachstumspfad mit einem neuen Werk in Louisville fortzusetzen”, sagte Dr. Thomas Waldhier, COO Abgastechnologie bei der Eberspächer Gruppe. “Wir freuen uns sehr über eine großartige Partnerschaft mit dem Commonwealth of Kentucky und der Stadt Louisville und freuen uns darauf, unsere Belegschaft zu erweitern und unseren Kunden qualitativ hochwertige Produkte anzubieten.”

Eberspaecher North America wurde 1973 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Novi, Michigan. Das Unternehmen ist eine Tochtergesellschaft der in Deutschland ansässigen Eberspächer Group, einem globalen Automobilzulieferer, der sich auf Abgastechnologie, Klimatisierungssysteme und Fahrzeugsteuerungen spezialisiert hat.

READ  Datenschutzbehörden in Deutschland beginnen mit Konformitätsprüfungen - Weitere Gerichtsbarkeiten folgen in Kürze - TechNative

Eberspächer wurde 1865 gegründet. Das Unternehmen verfügt derzeit über 80 Standorte in 29 Ländern und beschäftigt weltweit rund 10.000 Mitarbeiter.

Laut einer Pressemitteilung sind derzeit mehr als 525 Automobilzulieferer und vier Automobilmontagewerke in Kentucky tätig, in denen landesweit mehr als 100.000 Mitarbeiter beschäftigt sind.

Im Jahr 2020 kündigten Unternehmen aus dem Automobilbereich 31 neue Standort- und Expansionsprojekte an, die voraussichtlich 970 Vollzeitarbeitsplätze mit angekündigten Investitionen in Höhe von 256,8 Mio. USD schaffen werden.

Eberspaecher tritt 78 deutschen Fertigungs-, Dienstleistungs- und Technologieunternehmen bei, die derzeit im Commonwealth ansässig sind. Unternehmen in deutschem Besitz beschäftigen in Kentucky fast 14.000 Mitarbeiter.

Greg Fischer, Bürgermeister von Louisville, sagte, das Projekt spiegele die Automobilstärke der Region wider.

„Willkommen bei Eberspaecher. Ich möchte ihnen zu ihrem ersten Standort in der Region gratulieren, was 200 neuen Arbeitsplätzen hier in Riverport entspricht “, sagte Fischer. „Mit dem robusten Fertigungssektor in Louisville, insbesondere im Automobilbau, zeigt der neue Standort von Eberspaecher die Stärke von Louisville in dieser Branche. Wir freuen uns darauf, mit ihnen in dieser postpandemischen Wirtschaft zusammenzuarbeiten. “”

Besuchen Sie für weitere Informationen über Eberspaecher Eberspaecher.com

Verena Holland

Freundlicher Social-Media-Fan. Leidenschaftlicher Internetaholic. Stolzer Reiseguru. Unruhestifter.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close