Welt

Trump Amtsenthebung: Trump Loyalist Sebastian Gorka startet Rant im australischen Fernsehen

Welt

Eine ehemalige Figur des Weißen Hauses von Trump hat im australischen Fernsehen einen wütenden Scherz ausgelöst, während sie über den tödlichen Aufstand auf dem Capitol Hill gegrillt wurde.

Das historische zweite Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump ist in Washington im Gange, da die Demokraten den ehemaligen Präsidenten beschuldigen, den Angriff im Januar angeheizt zu haben.

Sebastian Gorka ist frustriert und kollidiert mit der Sky News-Moderatorin Laura Jayes.  Foto / Twitter
Sebastian Gorka ist frustriert und kollidiert mit der Sky News-Moderatorin Laura Jayes. Foto / Twitter

Trump hat wiederholt unbegründete Behauptungen aufgestellt, sein Wahlverlust im November sei erfunden worden, unter anderem bei einer Kundgebung von Anhängern in Washington am Morgen des Angriffs.

Als der Trump-Loyalist Sebastian Gorka von Sky News-Moderatorin Laura Jayes gefragt wurde, ob der frühere Präsident eine “Umgebung” geschaffen habe, die den Angriff ermöglichte, bezog sich Gorka stattdessen auf den Protest gegen Black Lives Matter.

Als Jayes versuchte, ihn wieder zum Thema zu bringen, startete Gorka einen persönlichen Angriff und nannte sie “meine Liebe”.

Sicherheitskräfte ziehen ihre Waffen, als Randalierer, die Präsident Donald Trump treu ergeben sind, am 6. Januar versuchen, in die Abgeordnetenkammer einzudringen.  Foto / AP
Sicherheitskräfte ziehen ihre Waffen, als Randalierer, die Präsident Donald Trump treu ergeben sind, versuchen, am 6. Januar in die Repräsentantenkammer einzudringen. Foto / AP

“Ich habe mir Ihren Twitter-Feed angesehen, Sie sind nicht gerade der unvoreingenommenste Reporter der Welt”, sagte er am Donnerstag.

Jayes sagte, ihr Gast sei eindeutig “für einen Kampf verwöhnt”, habe aber versucht, das Interview wieder in Gang zu bringen.

Als Konservativer bin ich oft verwirrt, warum Sie Donald Trump ohne Kritik unterstützen. Er ist das Gegenteil von Konservatismus, nicht wahr? ‘ Sie fragte.

Gorka beantwortete die Frage nicht und beschuldigte den Gastgeber eines “billigen Schusses”, bevor er unbewiesene Behauptungen über US-Wahlbetrug aufstellte.

Donald Trump steht vor einem historischen zweiten Amtsenthebungsverfahren, das zwei Tage später stattfinden wird.  Foto / AP
Donald Trump steht vor einem historischen zweiten Amtsenthebungsverfahren, das zwei Tage später stattfinden wird. Foto / AP

Stunden nachdem die Randalierer das Kapitol durchbrochen hatten, veröffentlichte Trump ein Video, in dem sie aufgefordert wurden, in Ruhe nach Hause zu gehen.

READ  Coronavirus: Übertragung über "unappetitliche" Aerosole - Lauterbach warnt vor "Schornsteineffekt"

Er lobte aber auch die Randalierer als “ganz besonders” und wiederholte seine Vorwürfe des Wahlbetrugs.

Jayes drängte ihren Gast, ob Trump den Aufstand hätte verhindern können.

“Er hat es getan, um Ihre Fakten klar zu machen. Nachdem die gewalttätigen Ereignisse eingetreten waren, ging er sofort zu Facebook und nahm ein Video auf, in dem er den Leuten erzählte, dass sie nach Hause gehen”, sagte Gorka.

“Nachdem es passiert ist, ist das der Hauptpunkt”, antwortete sie.

Gorka reagierte nicht auf die Klarstellung, sondern beschuldigte den Gastgeber der “Anti-Trump” -Voreingenommenheit.

‘Zieh einfach ein bisschen an. Wenn Sie möchten, dass jemand Ihrer Anti-Trump-Rhetorik zustimmt, fragen Sie mich in Ihrer Show nicht «, sagte er.

Gorka war 2017 weniger als ein Jahr lang Trumps stellvertretender Assistent.

Sara Falk

Extremer Popkulturliebhaber. Freiberuflicher Unternehmer. Begeisterter Zombiespezialist. Food Evangelist.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close