Unterhaltung

The Nevers: Touched – Rückblick auf die Pilotfolge

Filmstill aus der Touched-Folge der Serie The Nevers (c) HBO

The Nevers ist die erste große Serienproduktion seit Dollhouse 2009, an der Buffy-Schöpfer Joss Whedon direkt beteiligt war oder war. In den späten 1800er Jahren in London gab ein mysteriöser Vorfall einer Reihe von Frauen besondere Fähigkeiten. Wie verändert der Touched aka the Touched die Welt?

Der Name Joss Whedon ist mit Serien wie Buffy the Vampire Slayer, Angel, Firefly und Dollhouse sowie den ersten beiden “Rächer„Filme und mit dem Serienpiloten von Marvels Agenten von SHIELD. Außerdem wurde er nach Zack Snyders Abreise in der Kinofassung von “Gerechtigkeitsliga“von Warner Bros. mit der Fertigstellung der DCStreifen anvertraut. Der Cyborg-Schauspieler Ray Fisher hat Whedon am Set von “GerechtigkeitsligaUnd wurde später zuerst von Charisma Carpenter und später von zahlreichen anderen Schauspielern und Machern unterstützt. Für die Weltpremiere hatte Whedon die neue HBO-Serie verlassen, wahrscheinlich nicht ganz zufällig … Während er den Piloten für die SHIELD-Agenten leitete, war es mehr als ein Jahrzehnt her, seit er direkt für eine Serie mit Dollhouse verantwortlich war. Vor den Vorwürfen gegen Whedon waren viele seiner Fans sicherlich gespannt, was passieren würde, wenn er freie kreative Regeln über Pay-TV hätte. Auf jeden Fall schlägt The Nevers dies vor, da Sie die Einflüsse der Pilotfolge Touched deutlich sehen können, wenn Sie mit seiner Arbeit vertraut sind.

Im Folgenden möchte ich den Beginn der Serie unabhängig von den Problemen seiner Person bewerten. Aber ich wollte die Probleme nicht im Voraus völlig unerwähnt lassen …

READ  »Django«: Matthias Schoenaerts spielt die Rolle des Franco Nero in einer Serienadaption

1896

Am 3. August 1896 veränderte sich London für immer von der Serialisierungswelt der neuen HBO-Serie. Denn ein Vorfall, den wir auch am Ende der Episode ausführlich sehen, verändert eine nicht näher bezeichnete Anzahl von Menschen, hauptsächlich Frauen, und verleiht ihnen besondere Befugnisse. Sie nennen sich selbst “BerührtDrei Jahre später gründete Amalia True (Laura Donnelly, Outlander) ein Waisenhaus und beherbergt alle, die sich verändert haben. Zusammen mit Penance Adair (Ann Skelly, “Roter SteinSie sammelt Informationen und andere junge Frauen, die nicht wissen, was mit ihnen an dem schicksalhaften Tag passiert ist. Die junge Myrte (Viola Prettejohn) ist eine von ihnen und wird vermutlich vom Teufel besessen, bevor True und Adair ihre Fähigkeit entdecken, in Fremdsprachen zu sprechen. Dementsprechend fühlt sich der Beginn der Episode relativ vertraut an, wenn man sich die “X-Men-Comics von Wunder Joss Whedon ist seit einiger Zeit in der Serie bekannt. “Atemberaubende X-Men“Gesorgt. Obwohl ein gewisser Charles Xavier nach seinem “Begabte Kinder„Aka Mutants ist, während sein Rivale Magneto mit ihm konkurriert und seine eigene Gruppe zusammenstellt …

Später sehen wir auch das erwähnte Waisenhaus und seine vielen Bewohner, wo schnell klar wird, dass nicht nur Frauen Fähigkeiten haben, wie im Fall des Arztes Dr. Horatio Cousens (Zackary Momoh) zeigt, wer eine Wunde von True mit Handauflegen behandeln kann, damit sie sich wieder schließt. True hat ein Händchen dafür, kleine Momente in der Zukunft zu sehen, die ihr Hinweise geben, wohin sie gehen oder was sie tun soll. Adair ist eine Bastlerin, die in ihrer reich ausgestatteten Werkstatt in dieser Steampunk-Welt einige Innovationen zaubern kann, darunter ein Auto – und das zu einer Zeit, als noch Kutschen unterwegs waren – oder andere Waffen und Geräte, die bei ihren Missionen helfen.

READ  "Unglückliche Ereignisse": Kubi berichtet aus der Klinik

Streame diese Serie jetzt mit Sky Ticket

Odelia Günther

Explorer. Food Evangelist. General Analyst. Wannabe Gamer. Alkoholspezialist. Leser. TV-Fan.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close