Sonntag, Juli 21, 2024

Creating liberating content

Warschau. Polizei. ...

Die Polizei der Hauptstadt überprüfte die Spediteure anhand des Antrags. Sie stellten...

Alles, um Touristen anzulocken....

In den letzten Jahren Zakopane hat sich zu einem der wichtigsten Reiseziele für...

Krzysztof Sobolewski hat seine...

Der PiS-Abgeordnete Krzysztof Sobolewski, ehemaliger Generalsekretär dieser Partei, hat seine Immunität aufgehoben. ...

Die Aufnahme aus Gdynia...

Der Sommer ist in vollem Gange und viele Menschen verbringen ihre Freizeit an...
Html code here! Replace this with any non empty raw html code and that's it.
StartTop NachrichtenStarker Schock im...

Starker Schock im Bergwerk Rydułtowy. Mehrere Dutzend Bergleute warten auf ihre Rettung

Am Donnerstagmorgen ereignete sich 1.200 Meter unter der Erde ein starkes Erdbeben. Es gab 68 Bergleute in der Gegend. 15 Bergleute wurden gerettet, 10 davon liegen im Krankenhaus. Eine Rettungsaktion ist im Gange.

Informationen über den Schock lieferte Aleksandra Wysocka-Siembiga, Sprecherin der Polska Grupa Górnicza, Eigentümerin der Mine Rydułtowy. Im Gefahrenbereich befanden sich 68 Bergleute.

– Heute um 8:16 Uhr habe es in 1200 Metern Tiefe einen Schock mit hoher Energie gegeben, ziemlich stark, sagte sie und betonte, dass es sich nicht um eine Methanexplosion handele. „Der Abzug und die Zählung der Besatzung sind im Gange“, sagte sie um 10 Uhr.

Vor 11 Uhr berichtete sie, dass fünfzehn Bergleute an die Oberfläche gebracht worden seien. – 10 davon sind in Krankenhäusern. Der Rest sei in gutem Zustand und werde untersucht, sagte sie.

Łukasz Pach, Leiter des Rettungsdienstes in Katowice, sagte gegenüber TVN24, der Zustand der verletzten Bergleute sei stabil. Er fügte hinzu, dass sich immer noch etwa 40 Bergleute am Boden der Mine unter der Erde befänden.

Mehr als zehn Minenrettungsteams sind vor Ort im Einsatz. Zu den medizinischen Diensten zählen neben Bodenkrankenwagen auch drei Air-Ambulance-Hubschrauber.

Dort arbeiten mehr als 2.000 Bergleute

Rydułtowy ist eines der ältesten Kohlebergwerke in Oberschlesien. Es wurde 1792 in Betrieb genommen. Derzeit arbeiten dort mehr als 2.000 Bergleute.

Continue reading

Warschau. Polizei. Carrier-Steuerung über die App. Ergebnisse und Mandate

Die Polizei der Hauptstadt überprüfte die Spediteure anhand des Antrags. Sie stellten elf Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung oder Ordnungsvorschriften fest. Es folgten zahlreiche Bußgelder und sieben Zulassungsbescheinigungen wurden beschlagnahmt. An verschiedenen Orten in der Hauptstadt wurden Kontrollen...

Alles, um Touristen anzulocken. Krupówkis Foto ist keine Fotomontage

In den letzten Jahren Zakopane hat sich zu einem der wichtigsten Reiseziele für Touristen aus arabischen Ländern entwickelt. Die Beliebtheit der Hauptstadt des Tatra-Gebirges wächst bei ihnen jedes Jahr, und lokale Unternehmer bemerken diesen Trend und passen ihr...

Krzysztof Sobolewski hat seine Immunität aufgehoben und wird für die unterlassene Entfernung von Wahlplakaten verantwortlich gemacht

Der PiS-Abgeordnete Krzysztof Sobolewski, ehemaliger Generalsekretär dieser Partei, hat seine Immunität aufgehoben. Als Wahlvertreter der PiS ist er dafür verantwortlich, dass Plakate der Kandidaten dieser Partei nach der Parlamentswahl nicht entfernt werden.Am Dienstag wird der Ausschuss für Regeln,...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.