Unterhaltung

Show in ProSieben: Joko Winterscheid setzt Klaas Heufer-Umlauf ein Denkmal – vor dem Berliner Hauptbahnhof

Was für ein bizarres Geschenk: Moderator Joko Winterscheidt hat sein Versprechen gehalten und in den 15 Minuten, die er bei ProSieben gewonnen hat, etwas »Einzigartiges« gezeigt. Am Mittwochabend schenkte er seinem Kollegen Klaas Heufer-Umlauf eine riesige Statue vor dem Berliner Hauptbahnhof.

„Ich denke, nach ungefähr 15 Jahren Zusammensein ist es nur Zeit, sich zu bedanken. Danke, Klaas, danke, dass Sie hier sind «, sagte Winterscheidt in einer Live-Sendung ProSieben.

Er empfing seinen völlig ahnungslosen Showpartner mit rotem Teppich und Orchester auf dem Bahnhofsplatz und enthüllte schließlich das etwa zwei Meter hohe Kupferdenkmal.

“Das ist das Dümmste, was du jemals getan hast”, sagte Heufer-Umlauf über die Aktion. „Ich habe nichts für dieses Land getan. Und ich bin noch nicht einmal tot – das wäre die kleinste Konzession. “”

Das Denkmal hat ein rundes Loch auf der Höhe des Herzens, das Passanten laut Winterscheidt mit Souvenirs füllen sollten, sowie einen Flaschenöffner in Hüfthöhe.

Winterscheidt behauptete, die Figur sei „gekommen, um zu bleiben. … Dieses Bild bleibt immer hier. (…) Es sollte ein Wallfahrtsort sein – für dich, Klaas. «Die beiden Comedians hatten am Dienstag in der Spielshow» Joko und Klaas gegen ProSieben «15 Minuten Prime Time gewonnen.

READ  Die "verzauberte" Vereinigung enthüllte: Hassen sich Alyssa und Shannen gegenseitig?

Odelia Günther

Explorer. Food Evangelist. General Analyst. Wannabe Gamer. Alkoholspezialist. Leser. TV-Fan.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close