Unterhaltung

Sarah Connor: Sie singt wieder auf Englisch | Entertainment

Endlich wieder Weihnachtszeit, endlich Kekse knabbern und besinnliche Popmusik hören!

Superstar Sarah Connor (42) genießt dieses Jahr eine ganz besondere Weihnachtsvorfreude. Die Sängerin flog im Februar mit ein paar befreundeten Musikern nach Santorini, um ein Weihnachtsalbum aufzunehmen.

Wer sich auf Neuinterpretationen von „Stille Nacht“ und „Oh Tannenbaum“ freut, wird enttäuscht, Sarahs Fans aber freuen: Zwölf Jahre nach ihrem Album „Real Love“ kehrt die Sängerin zu ihren Wurzeln zurück – und singt wieder auf Englisch!

Nachdem Sarah Connor in den Anfangsjahren ihrer Karriere Hits auf Englisch produzierte (u.a. „Let’s Get Back to Bed – Boy!“ und „From Sarah with Love“), veröffentlichte sie 2015 ihre erste Single „Wie schön du bist“. Sprache Lied. Ein Konzept, an dem der Popstar festhielt. Bis jetzt!

Auf ihrem neuen Weihnachtsalbum „Not So Silent Night“ (erscheint am Freitag) wird es alles andere als ruhig. Neben dem emotionalen Song „Santa, If You’re There“, das Sarah für ihre Großmutter geschrieben hat, ist die erste Single aus dem gleichnamigen Song auf dem Album „Not So Silent Night“.

Die exklusive Video-Premiere hier bei BILD!

Hier finden Sie Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese anzuzeigen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

„‚Nicht so stille Nacht‘ beschreibt das Weihnachtschaos, das oft zu Hause herrscht“, sagte Sarah Connor zu BILD. „Die Kinder rennen die Treppe runter, es ist laut, es ist wild. Der Hund beißt durch die Lichterkette. Der Weihnachtsbaum brennt. Wenn man in der großen Familie Weihnachten feiert, geht es selten so richtig besinnlich und ruhig zu.“

Nach vielen Jahren hat Sarah ihr heute erschienenes Album endlich wieder auf Englisch gesungen

Foto: PR

Und weiter: „Ich hatte keine Lust auf meine typische Melancholie und Melancholie, sondern wollte Lachen und Unbeschwertheit.“

Siehe auch  Beatrice of York: mysteriöser Mann auf dem Hochzeitsfoto: Ist es Prinz Andrew?

Odelia Günther

Explorer. Food Evangelist. General Analyst. Wannabe Gamer. Alkoholspezialist. Leser. TV-Fan.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close
Close